Kaufbeuren – Verkehrsunfall mit einem 10-jährigen Fahrradfahrer

KAUFBEUREN – Am frühen Abend des 09.05.2020 ereignete sich am Leinauer Hang ein Verkehrsunfall mit einem 10-jährigen Fahrradfahrer.

Das Kind befuhr mit seinem BMX den Hohlweg zwischen Neugablonz und Kaufbeuren bergab. Hierbei verlor er die Kontrolle über sein Fahrrad und prallte frontal gegen einen Metallzaun.

Das Kinderfahrrad schleuderte zusätzlich gegen eine 43-jährige Passantin und verletzte sie leicht.

Der 10-jährige Junge und die 43 jährige Frau, mussten mit leichten Verletzungen im Klinikum Kaufbeuren ambulant behandelt werden.

***
(PI Kaufbeuren)

Autor: Bayern24 / Franken-Tageblatt