Ingolstadt – Wasserversorgung kurzfristig unterbrochen – Gaußstraße und Spitalhofstraße betroffen

Bayern24 - Bayern-Tageblatt - Ingolstadt -Ingolstadt – Aufgrund von Rohrbrüchen zweier Wasserhauptleitungen ist derzeit in der Gaußstraße im Norden der Stadt und in der Spitalhofstraße im Ingolstädter Süden die Wasserversorgung unterbrochen. Derzeit werden die Repara-turarbeiten durchgeführt. Die Arbeiten können voraussichtlich bis Mittag abgeschlossen werden, sodass die Haushalte dann wieder mit Wasser versorgt sind.

Betroffen von der Wasserunterbrechung sind nachfolgende Adressen: Spi-talhofstraße 10 bis16 ½ und 15 bis 29a, Gaußstraße 1 bis 21 und 2 bis 24 sowie die Gaimersheimer Straße 70.

Für die Reparaturarbeiten sind Aufgrabungen im Kreuzungsbereich Spital-hofstraße und Eckenerstraße sowie Gaimersheimer Straße und Gaußstra-ße notwendig. In diesen Bereichen ist mit leichten Verkehrsbehinderungen zu rechnen.

Mit dem Bereitschaftsdienst und dem Unterhalt des Wasserversorgungs-netzes haben die Ingolstädter Kommunalbetriebe als Wasserversorger die Stadtwerke Ingolstadt beauftragt.

***
Urheber: Ingolstädter Kommunalbetriebe
Claudia Recknagel

 

Kommentare sind geschlossen.