GEISELBACH – OT OMERSBACH – Hausbewohner treffen auf Einbrecher – Schmuck im Wert von mehreren hundert Euro gestohlen

Polizei-im-Einsatz-GEISELBACH – OT OMERSBACH, LKR. ASCHAFFENBURG – Zwei Einbrecher sind am Samstagabend von den heimkehrenden Hausbewohnern überrascht worden. Die Täter flüchteten sofort mit Schmuck im Wert von mehreren hundert Euro. Eine sofortige Fahndung der Polizei verlief erfolglos. Die Aschaffenburger Kripo übernahm die weiteren Ermittlungen.

Als die Hauseigentümer gegen 19:15 Uhr heimkehrten, sahen sie bereits beim Aufschließen der Haustür die durch den Flur flüchtenden Einbrecher. Dem Ermittlungsstand nach drangen die Unbekannten gewaltsam über die Kellertür in das Haus in der Höhenstraße ein. Trotz einer sofort eingeleiteten Fahndung der Alzenauer Polizei, mit Unterstützung eines Polizeihubschraubers, konnten die Täter mit dem erbeuteten Schmuck unerkannt entkommen.

Da die überstürzte Flucht unter Umständen nicht unbeobachtet blieb, setzt die Kripo zur Aufklärung der Tat auch auf Hinweise aus der Bevölkerung. Zeugen, die verdächtige Personen oder Fahrzeuge in Omersbach beobachtet haben, werden gebeten sich unter Tel. 06021/857-1732 bei der Kripo Aschaffenburg zu melden.

***
Bayrische Polizei

 

Kommentare sind geschlossen.