Fürth – Die Südstadt im Blick – Event im Stadtmuseum

Bayern24 - Franken-Tageblatt - Fürth -Fürth – Event im Stadtmuseum: Im Rahmen der Reihe „Geschichte(n) im Stadtmuseum“ referiert Karin Jungkunz, Stadtheimatpflegerin und Herausgeberin von „Auf in den Süden – Das Buch über die Fürther Südstadt“ am Sonntag, 8. April, 14 Uhr, über „200 Jahre Fürther Industriegeschichte am Beispiel der Südstadt“.

Im Mittelpunkt steht dabei, wie sich das Gebiet südlich der Bahnlinie ab Mitte des 19. Jahrhunderts erweiterte und Fürth somit nicht nur größer, sondern auch vielfältiger wurde. Viele Firmen nutzten damals die Chance, ihre Betriebe in den Fürther Süden zu verlagern.

Und noch heute prägen sie und ihre Nachfolger das Bild des lebendigen und lebenswerten Stadtteils. Der Eintritt beträgt fünf Euro, ermäßigt vier Euro, für Mitglieder des Geschichtsvereins kostenlos. Die Platzkapazität ist begrenzt.

Karten sind im Vorverkauf im Stadtmuseum erhältlich.

Das Buch Auf in den Süden! Geschichte der Fürther Südstadt gibt es auch bei Amazon!

***
Stadt Fürth

 

Kommentare sind geschlossen.