Fürth – Die infra informiert: Umleitung der Linie 172 und Shuttleverkehr aufgrund von Bauarbeiten an der Billinganlage

Bayern24.info - News aus FürthFürth – Die infra informiert: Aufgrund einer Umbaumaßnahme am Knotenpunkt Billinganlage ist ein Teil der Straße gesperrt. Die Buslinie 172 muss deshalb ab heute Montag, 11. Mai, bis voraussichtlich Freitag, 26. Juni, wie folgt umgeleitet werden:

In Fahrtrichtung Gladiolenweg fahren die Busse nach der Haltestelle Kulturforum geradeaus über die Hochstraße bis zur Haltestelle Klinikum West. Die Haltestelle Billinganlage der Buslinie 175 wird dabei mitbedient.

In Fahrtrichtung Hauptbahnhof fahren die Busse nach der Haltestelle Klinikum West geradeaus auf der Würzburger Straße zur Haltestelle Kulturforum. Hierbei werden die Haltestelle Pfeiferstraße und die Ersatzhaltestelle Billinganlage (der Linie 175) mitbedient.

Die Haltestellen Scherbsgrabenbäder, Berlinstraße und Stiftungsstraße können durch die Linie 172 während des gesamten Zeitraums nicht angefahren werden. Aus diesem Grund wird der Shuttlebus E 72 eingerichtet, welcher zwischen den Haltestellen Klinikum West über die Haltestellen Stiftungsstraße und Berlinstraße zur Haltestelle Scherbsgrabenbäder und zurück pendelt. Alle Fahrgäste, die zu den genannten Haltestellen fahren möchten, werden gebeten, an der Haltestelle Klinikum West (Steig D, Abfahrt Linie 172, Richtung Hauptbahnhof) umzusteigen.

Der Fahrplan hängt in den jeweiligen Haltestellen aus.

Für die Buslinie 175 wird in Fahrtrichtung Stadtgrenze eine Ersatzhaltestelle Billinganlage im Bereich vor der Einmündung zur Lehmusstraße eingerichtet.

***
Stadt Fürth – Mittelfranken

Autor: Bayern24 / Franken-Tageblatt