DEGGENDORF – Winter hält Landkreis Deggendorf in Atem

Gemeinsame Pressemeldung des Landratsamtes und der Polizei Deggendorf.

Franken-Bayern-Info-Polizei-Bayern-Aktuell-DEGGENDORF – Aufgrund der starken Schneefälle seit dem 08.01.19 kam es im Bereich des Landkreises Deggendorf zu mehreren Baumbrüchen.

Daher mussten diverse Straßen komplett für den Verkehr gesperrt werden. Aufgrund der Sperren sind die Hauptzufahrtsstraßen in Richtung Deggendorf aus den Landkreisen Regen und Freyung-Grafenau zum Teil nicht zu benutzen.

Auch in die Gegenrichtung ist derzeit mit Sperren und starken Behinderungen zu rechnen. Nach Möglichkeit sind Fahrten nach Deggendorf oder von Deggendorf in die betroffenen Landkreise zu vermeiden.

Die Rusel ist aus allen Richtungen nicht befahrbar. Die DEG 25 und DEG 40 sind in höheren Lagen komplett gesperrt.

Alle Verkehrsteilnehmer werden darauf hingewiesen, dass vorerst bis zu den Mittagsstunden des 09.01.19 nicht mit einer Entspannung zu rechnen ist. Teilweise werden, falls möglich, Umleitungsstrecken eingerichtet.

Bei einem widerrechtlichen Befahren der Strecken besteht aufgrund umstürzender Bäume Lebensgefahr.

Es wird ebenso darauf hingewiesen, dass derzeit kein Betrieb auf der Waldbahnstrecke Deggendorf – Bay. Eisenstein erfolgt.

Informationen können über die Homepage der Waldbahn entnommen werden.

***
Polizei Bayern

Weitere Nachrichten aus Bayern und Franken bei Bayern24.info ...

ARNSTEIN – Überfall in Café – Zwei Täter erbeuten Bargeld – Täter hatten südländisches Erscheinungsbild Kripo nimmt Hinweise entgegen ARNSTEIN, LKR. MAIN-SPESSART - Am Sonntagabend haben zwei Unbekannte bei einem Überfall in einem Café 100 Euro Bargeld erbeutet. Verletzt wurde niemand. Eine Fahndung de...
Amberg – Talentierte Nachwuchskünstler gesucht – Der Kulturförderpreis der Stadt Amberg wird zum fünften Mal verge... Bewerbungen und Vorschläge bis 1. März. Amberg - 2011 wurde der Kulturförderpreis der Stadt Amberg erstmals an drei vielversprechende Nachwuchskünstler verliehen. 2019 wird die Auszeichnung bereit...
Bayreuth – Hinweis zu Tanzveranstaltungen am Aschermittwoch BAYREUTH – Aschermittwoch, 6. März, gilt nach dem Bayerischen Feiertagsgesetz als sogenannter „stiller Tag“. An diesen Tagen sind öffentliche Unterhaltungsveranstaltungen nur dann erlaubt, wenn ein en...
Würzburg – Eher unlustig: Englischer Humor bringt drei Reisende in die Bredouille – Mercedes nicht gestohlen... WÜRZBURG - In der Nacht zum Dienstag sind auf der A 3 drei Reisende wegen eines schlechten Scherzes des Fahrzeugeigentümers mit der Polizei in Konflikt geraten. Gegen 23:00 Uhr kontrollierten Beamt...

Autor: Bayern24 / Franken-Tageblatt