Coburg – „Bunter Nachmittag der Generationen“ am 16. April – Beginn des Kartenvorverkaufs

Neues-Franken-Tageblatt - Coburg -Coburg – Am Samstag, 16 April findet ab 14 Uhr im Kongresshaus Rosengarten die Frühlingsveranstaltung des Büros Senioren & Ehrenamt und des Seniorenbeirates der Stadt Coburg unter dem Motto „Bunter Nachmittag der Generationen“ statt.

Nach der Begrüßung durch den 3. Bürgermeister Thomas Nowak , wird das musikalische Programm durch das Bandonion Orchester Neustadt bei Coburg, sowie den Seemannschor Coburg e.V., der im vergangenen Jahr sein 50. Jubiläum feierte, gestaltet.

Für alle Modefans wird in Zusammenarbeit mit dem Modehaus K&L Ruppert eine kurzweilige Modenschau präsentiert, die die Modetrends für den kommenden Frühling und Sommer vorstellt. Für fröhliche Unterhaltung im Saal sorgen die Sumbarcher Waschweiber.

Die Werkskapelle der SÜC mit ihrem Dirigenten Manfred Deinhardt gehört bereits seit vielen Jahren zum Stammensemble und wird ebenfalls wieder musikalischer Begleiter sein. Die Moderation der Veranstaltung übernimmt in gewohnter Weise Wolfgang Doischer vom Seniorenbeirat.

Die Eintrittskarten für diese abwechslungsreiche Veranstaltung gibt es ab sofort bei folgenden Vorverkaufsstellen:

AWO „Treff am Bürglaßschlösschen“, Oberer Bürglaß 3, Telefon: 09561/94415 und im Bürgerbüro im Rathaus am Markt, Telefon: 09561/891111. Karten für Rollstuhlfahrer sind ausschließlich im AWO „Treff am Bürglaßschlösschen“ erhältlich.

Die Karte für Erwachsene kostet 7 Euro, Kinder bis 12 Jahren und Inhaber des Coburg Passes zahlen 5 Euro.

Im Preis enthalten sind ein Kaffee oder ein Kakao, ein Stück Kuchen, sowie Garderobe und Tischreservierung.

Das Büro Senioren & Ehrenamt und der Seniorenbeirat der Stadt Coburg wünschen schon heute einen fröhlichen Nachmittag und beste Unterhaltung.

***
Text: Stadt Coburg

Autor: Bayern24 / Franken-Tageblatt