Bayreuth – Verkehrshinweis: Asphaltierungsarbeiten in der Feustelstraße

Bayern24 - Franken-Tageblatt - Bayreuth -BAYREUTH – Die Feustelstraße wird ab Montag, 14. Mai, bis Donnerstag, 17. Mai, im Bereich zwischen der Cottenbacher Straße und der Kreuzung Nibelungenstraße wegen Asphaltierungsarbeiten vollständig gesperrt.

Die Umleitung führt aus Richtung Kulmbacher Straße beziehungsweise Dr.-Würzburger-Straße kommend über die Hindenburgstraße, den Hohenzollernring und Bahnhofstraße/Bürgerreuther Straße sowie vom Nordring kommend über die Gutenbergstraße, die Carl-Schüller-Straße zur Bahnhofstraße/Bürgerreuther Straße.

In diesem Zusammenhang kann die Feustelstraße von der Nibelungenstraße kommend aus beiden Richtungen nicht überquert werden. Deshalb wird die Nibelungenstraße im Bereich zwischen Meistersingerstraße und Feustelstraße sowie im Bereich zwischen Wilhelmsplatz und Feustelstraße zur Sackgasse erklärt.

Wegen der Bauarbeiten kann vom 14. bis voraussichtlich 18. Mai die stadteinwärts gelegene Haltestelle „Güterbahnhof“ der Linie 305 Hohe Warte nicht bedient werden.

***
Stadt Bayreuth

 

Kommentare sind geschlossen.