Bayreuth – Schreibwerkstatt 50+

Neues-Franken-Tageblatt - Bayreuth - Aktuell -BAYREUTH – „Worte, die vom Leben erzählen“ lautet der Titel eines Workshops, der im Rahmen der „Schreibwerkstatt 50+“ am Mittwoch, 18. Januar, von 16 bis 18 Uhr, in der Gruppenkabine im 2. Stock des RW21 stattfindet.

In dieser autobiografischen Schreibwerkstatt sind alle willkommen, die Lust haben, Erlebtes in Worte zu fassen.

Hier sollen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in einer wertschätzenden Atmosphäre miteinander in den Schreibfluss kommen. Wer dabei hauptsächlich an Texte von epischer Länge denkt, darf sich überraschen lassen – denn es gibt auch kurze Textsorten, in denen sich Erfahrung gestalten lässt!

Die Leitung hat Silvia Guhr, Poesiepädagogin mit Schwerpunkt Autobiografie. Weitere Termine der „Schreibwerkstatt 50+“: 8. Februar, 8. März und 12. April.

***

Text: Stadt Bayreuth

Weitere Nachrichten aus Bayern und Franken bei Bayern24.info ...

Nürnberg – Exhibitionist nach Tatbegehung auf einem Spielplatz in der Kurt-Karl-Doberer Straße festgenommen NÜRNBERG - Am Freitagnachmittag (29.07.2016) hatte sich ein Exhibitionist auf einem Spielplatz Kindern in schamverletzender Wiese gezeigt. Der Mann konnte nach kurzer Fahndung festgenommen werden. ...
Castell – Nach schwerem Verkehrsunfall – 22-Jähriger im Krankenhaus verstorben CASTELL, LKR. KITZINGEN - Der 22-Jährige, der am Sonntagvormittag mit seinem Pkw von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt war, ist am Morgen seinen schweren Verletzungen erlegen. Der ...
Bayreuth – RW21: Smart & mobil für Anfänger II BAYREUTH – Neben den EDV- und Sprach-Lernprogrammen bietet das Lernstudio des RW21 monatlich Veranstaltungen in Form von Vorträgen und Workshops an, die praktisches Wissen rund um die Themen Leben, Le...
NABBURG – Verkehrsunfall auf der Autobahn A 6 Höhe Nabburg, zwei Tote und längere Verkehrsbehinderungen NABBURG(LKRS SCHWANDORF) - Zwei Personen wurden bei einem Verkehrsunfall auf der Autobahn am Donnerstagabend getötet. Gegen 18:45 Uhr fuhr ein Kleinlaster auf einen Lkw auf. Beim Eintreffen der Ret...

Autor: Nachrichten-Team - Franken