Bayern24 - Franken-Tageblatt - Bayreuth -BAYREUTH – Im Integrationsbeirat der Stadt Bayreuth sind aktuell mehrere Sitze als stellvertretende Mitglieder zu vergeben. Mitbürgerinnen und Mitbürger mit Migrationshintergrund können sich noch bis Ende Januar kommenden Jahres in der Geschäftsstelle des Integrationsbeirats im Amt für Kinder, Jugend, Familie und Integration, Telefon 0921 251119, Mail jugendamt@stadt.bayreuth.de, melden.

Das Gremium ist Sprachrohr aller Bayreuther mit ausländischen Wurzeln und vertritt die Interessen der Bayreuther Bevölkerung mit Migrationshintergrund gegenüber der Stadt, der Öffentlichkeit und soweit erforderlich auch überörtlich. Der Beirat engagiert sich gegen Rechtsradikalismus und Diskriminierung von Minderheiten, fördert integrative Projekte und bereichert somit den Dialog zwischen den Kulturen in Bayreuth. Er wird bei allen Fragen, die seinen Aufgabenbereich berühren, durch den Stadtrat beziehungsweise die Verwaltung eingeschaltet und kann auch selbst Empfehlungen abgeben oder Anträge stellen.

Jeden ersten Mittwoch im Monat in der Zeit von 17 bis 18 Uhr findet eine Sprechstunde des Integrationsbeirats statt. Die Sprechstunde am 3. Januar 2018 entfällt. Ab Februar 2018 finden die Sprechzeiten nicht mehr wie bisher in der Bürgerbegegnungsstätte, sondern bis auf weiteres im Amt für Kinder, Jugend, Familie und Integration, Dr. Franz-Str.6, 2. Stock, statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, telefonische Nachfragen sind in der Geschäftsstelle unter Telefon 0921 251119 möglich.

***
Urheber: Stadt Bayreuth

Das könnte Sie interessieren ...

Ansbach – Zwei Einbruchsversuche in der Innenstadt – Zeugen gesucht ANSBACH - Wie erst jetzt bemerkt wurde, hatten Unbekannte in der vergangenen Woche (07.12. – 13.12.17) versucht, in eine Firma und eine Praxis einzubrechen. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.Vo...
Hof in Oberfranken – Kellerbrand in Mehrfamilienhaus an der Weißenburgstraße HOF - Zwei Leichtverletzte und einige tausend Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Wohnhausbrandes am späten Freitagabend. Die Kriminalpolizei Hof hat die Ermittlungen aufgenommen.Ein Bewohner d...
GEMÜNDEN AM MAIN – Sturz in Werkstattgrube – Sachverständiger verletzt sich schwer GEMÜNDEN AM MAIN / OT WERNFELD, LKR. MAIN-SPESSART - Am Mittwochnachmittag hat sich ein KFZ-Sachverständiger bei einem Sturz in eine Werkstattgrube schwere Kopfverletzungen zugezogen. Die Unfallermitt...
Frensdorf – Event: Schafkopf für Anfänger Frensdorf - Event: Das Bauernmuseum Bamberger Land bietet dieses Jahr wieder einen Schafkopfkurs für Anfänger an. In dem Kurs werden den Teilnehmern unter fachkundiger Anleitung an insgesamt drei Aben...
ANSBACH – Unbekannte versuchten am Martin-Luther-Platz Geld zu erpressen ANSBACH - Kurz nach Mitternacht (25.02.16) wurden in der Innenstadt drei Männer von Unbekannten angegangen, die von ihnen Geld forderten. Die Polizei sucht Zeugen.Die drei Männer im Alter von 21-2...
Presseschau – Mittelbayerische Zeitung: Dauerfrost zwischen Seehofer und Merkel Das schlechte Miteinander setzt sich fort. Der CSU-Chef ist dabei Antreiber, aber auch Getriebener. Leitartikel von Christine Schröpf Presseschau - Regensburg (Oberpfalz) - Der beim CSU-Parteitag au...
Unterfranken – Einbrüche in Einfamilienhäuser – Täter hebeln Fenster und Terrassentüre auf Unterfranken, FLADUNGEN OT HEUFURT UND BAD KÖNIGSHOFEN I.GRABFELD, LKR. RHÖN-GRABFELD - Täter hatten es am Montag auf zwei Einfamilienhäuser im Landkreis Rhön-Grabfeld abgesehen. In einem Fall entwend...
Suppen-Rezept: Schwäbische Leberspätzle in Rinderbrühe Schwäbische Leberspätzle in Rinderbrühe (für 4 Personen)Suppen-Rezept: Schwäbische Leberspätzle in Rinderbrühe - Foto: Wirths PR Die Zutaten:2 Packungen Leberspätzle (à 250 g, Fertigprodukt) 1,...
ZIRNDORF – Bruder mit Gaspistole beschossen ZIRNDORF - Gestern (17.02.2016) kam es im Landkreis Fürth zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Brüdern. Hierbei wurde sogar mit einer Waffe geschossen.Kurz vor 06:30 Uhr betrat der 38-jährige...
OBERKOTZAU – Gelegenheit macht Diebe – Handy gestohlen OBERKOTZAU, LKR. HOF - Durch einen dreisten Trick entwendete ein Unbekannter am Donnerstagnachmittag ein Smartphone im Wert von 800 Euro.So hatte sich ein 36-jähriger Oberkotzauer den Verleih sein...
http://www.franken-tageblatt.de/wp-content/uploads/2017/11/Bayern24-Franken-Tageblatt-Bayreuth-.jpghttp://www.franken-tageblatt.de/wp-content/uploads/2017/11/Bayern24-Franken-Tageblatt-Bayreuth--120x120.jpgNachrichten-Team - FrankenAktuellBayreuthFranken - NewsGesellschaftMagazin21.12.2017,Aktuell,Bayreuth,Gesellschaft,Integrationsbeirat,Nachrichten,News,Oberfranken,sucht stellvertretende MitgliederBAYREUTH – Im Integrationsbeirat der Stadt Bayreuth sind aktuell mehrere Sitze als stellvertretende Mitglieder zu vergeben. Mitbürgerinnen und Mitbürger mit Migrationshintergrund können sich noch bis Ende Januar kommenden Jahres in der Geschäftsstelle des Integrationsbeirats im Amt für Kinder, Jugend, Familie und Integration, Telefon 0921 251119, Mail jugendamt@stadt.bayreuth.de, melden.Das Gremium...News für Franken und Bayern mit aktuellen Themen und tollen Ratgeber