Bayreuth – Erweiterung der Alexander-von-Humboldt-Realschule Thema im Bauausschuss

Franken-Bayern-Info-Stadt-News-Bayreuth-BAYREUTH – Der Bauausschuss des Stadtrats wird sich in seiner kommenden Sitzung am Dienstag, 12. Februar, um 16 Uhr, im Großen Sitzungssaal des Neuen Rathauses, Luitpoldplatz 13, einmal mehr mit einem Schulbauprojekt befassen.

Auf der Tagesordnung steht die Erweiterung der Alexander-von-Humboldt-Realschule. Der vorzustellenden Planung liegt ein Raumprogramm zugrunde, das von der Regierung von Oberfranken genehmigt wurde. Die Bauarbeiten werden sich in zwei Abschnitte aufteilen.

Zuerst soll ein Erweiterungsbau errichtet werden, anschließend die Umgestaltung des bestehenden Gebäudes erfolgen. Für den Erweiterungsbau werden den Ausschussmitgliedern zwei Varianten präsentiert.

Alles in allem beläuft sich das Projekt in der von der Verwaltung favorisierten Form auf 2,2 Millionen Euro. Ebenfalls auf der Tagesordnung steht der Energiebericht des Hochbauamtes für das vergangene Jahr.

Außerdem wird sich das Gremium erneut mit dem Bebauungsplanverfahren „Bürgerreuther Straße/Wilhelm-von-Diez-Straße (West)“ befassen.

***
Stadt Bayreuth

Autor: Bayern24 / Franken-Tageblatt