Bayreuth – Einen über den Durst: In der Albert-Preu-Straße gegen geparkte Autos getreten

Bayern24 - Franken-Tageblatt - Bayreuth -BAYREUTH – Dank eines aufmerksamen Zeugen konnten Polizisten einen Täter, der am frühen Sonntagmorgen gegen Autos getreten hatte, innerhalb kurzer Zeit stellen. Nun erwartet den Mann eine Strafanzeige.

Der Zeuge beobachtete, kurz nach 3 Uhr, wie eine männliche Person in der Albert-Preu-Straße mit dem Fuß zwei geparkte Wagen vermutlich beschädigte und meldete dies der Polizei.

Nur wenig später waren die Ordnungshüter vor Ort und konnten den Tatverdächtigen noch in der Nähe antreffen. Ein Alkoholtest bei dem 31-Jährigen ergab einen Wert von fast zwei Promille.

Der entstandene Sachschaden an den Autos steht noch nicht abschließend fest.

***
Bayrische Polizei

 

Kommentare sind geschlossen.