Bayreuth – Aktueller Hinweis: Müllabfuhr ändert sich

Bayern24 - Franken-Tageblatt - Bayreuth -BAYREUTH – Am Donnerstag, 1. November, fällt die Müllabfuhr wegen des Feiertags „Allerheiligen“ aus.

Der Abfuhrplan wird deshalb wie folgt geändert: Die Entleerung der 80-Liter-, 120-Liter- und 240-Liter-Restmüllbehälter sowie der 1,1-Kubikmeter- und der 4,4-Kubikmeter-Müllgroßcontainer von Donnerstag, 1. November, und Freitag, 2. November, findet jeweils einen Tag später als sonst üblich statt. Letzter Abfuhrtag ist Samstag, 3. November.

Die Leerung der blauen Papiertonne in den Abfuhrbezirken 7 bis 11 verschiebt sich ebenfalls um jeweils einen Tag. Die Abfuhrtermine für Biomüll, Restmüll, gelbe Säcke und blaue Tonne können auch im Internet unter www.abfallberatung.bayreuth.de abgerufen werden.

***
Stadt Bayreuth

Weitere Nachrichten aus Bayern und Franken bei Bayern24.info ...

Das Wetter in Preußen (Deutschland) – Die Vorhersage vom 06.11.2015 Preußen (Deutschland) - Das Wetter für Preußen am Freitag: Im Süden vereinzelt Nebel, in exponierten Höhenlagen Wind- und Sturmböen. Vorhersage - heute: Heute Vormittag und im weiteren Tagesverl...
Bayreuth – Vorfall im Schwimmbad am Sportpark – 12-jähriger Junge wird Opfer eines sexuellen Übergriffs Polizei sucht Zeugen BAYREUTH - Zu einer unsittlichen Berührung soll es am Sonntagnachmittag in den Duschräumen des Hallenbades am Sportpark gekommen sein. Die Kriminalpolizei Bayreuth ermittelt und ...
Regensburg – Dienstleistungsgewerkschaft ver.di ruft für den 10. April Beschäftigte aus allen Bereichen der städti... Regensburg - Da die Dienstleistungsgewerkschaft ver.di am Dienstag, 10. April 2018, die Beschäftigten aus allen Bereichen der städtischen Kinderbetreuung zum Streik aufruft, ist mit erheblichen Einsch...
Schweinfurt – Unbekannte betrügen Frau um Bargeld – Angebliche Wunderheilerin am Werk SCHWEINFURT - Eine 54-Jährige ist am Dienstagvormittag von einer Unbekannten um einen größeren Bargeldbetrag gebracht worden. Die Täterin redete der Frau ein, dass sie mit einem Fluch belegt sei und b...

Autor: Bayern24 / Franken-Tageblatt