Bayern / Franken – Die Wettervorhersage am Mittag für den 24.03.2018: Weiß-Blau zeigt sich heute der Tag

Bayern24 - Franken-Tageblatt - Wettervorhersage - Aktuell -Bayern / Franken – Die Wettervorhersage am Mittag für den 24.03.2018: Heute oft sonnig. Nachts Frost, lokal Nebel.

Vorhersage – heute:

Heute Nachmittag und im restlichen Tagesverlauf scheint die Sonne vielerorts ungestört. Nur in Teilen Frankens, der Oberpfalz und in Niederbayern trüben einige Quellwolken das Himmelsblau. Die Höchstwerte reichen von 7 Grad im Hofer Land bis 12 Grad am Untermain und an der Salzach. Der Wind weht schwach bis mäßig, gelegentlich frisch aus östlichen Richtungen.

In der Nacht zum Sonntag zeigt sich der Himmel meist klar. Besonders entlang der Flüsse und an Seen können sich Nebelfelder bilden. Mit Tiefstwerten von -1 Grad im Raum Aschaffenburg und München sowie -8 Grad in einigen Alpentälern wird es überall frostig.

Wetterlage:

Bei geringen Luftdruckgegensätzen herrscht am Wochenende in Bayern ruhiges Übergangsjahreszeitenwetter.

Heute sind tagsüber keine warnrelevanten Wettererscheinungen zu erwarten.

In der Nacht zum Sonntag stellt sich überall leichter bis mäßiger FROST ein. Lokal bildet sich NEBEL mit Sichtweite unter 150 m.

Am Sonntag sind tagsüber keine warnrelevanten Wettererscheinungen zu erwarten.

Vorhersage – morgen:

Am Sonntag hat die Sonne zunächst oft noch leichtes Spiel. Im Tagesverlauf werden die Wolken von Westen her jedoch zahlreicher. Die Temperatur steigt auf 8 Grad am Frankenwald und bis 13 Grad am Unterlauf des Mains. Der Wind weht schwach aus nördlichen Richtungen.

In der Nacht zum Montag regnet es in Alpennähe gelegentlich, oberhalb von rund 1000 m fällt ein wenig Schnee. In den Frühstunden sind auch in Unterfranken erste Tropfen möglich. Bei Tiefstwerten zwischen +3 und -2 Grad kann es auf höher hinauf führenden Passstraßen durch Schneematsch ganz vereinzelt glatt werden.

DWD

 

Kommentare sind geschlossen.