Bamberg – Corona-Aktuell: Bisher 55 Anträge für Rettungsschirm

Den Landkreis haben Förderanträge mit einem Volumen von gut 800.000 Euro erreicht – 90.000 Euro wurden bereits ausgezahlt.

Franken-Bayern-Info-Stadt-News-Bamberg-Bamberg – „Die Soforthilfe von Stadt und Landkreis Bamberg, mit der wir Unternehmen, Vereine und Verbände vor dem Kollaps retten wollen, wird intensiv nachgefragt“. Nach den Worten von Landrat Johann Kalb liegen dem Landkreis bereits 55 Anträge für den Corona-Rettungsschirm des Landkreises vor.

Diese umfassen ein Volumen von 820.000 Euro. Fünf Anträge mit einer Summe von 90.000 Euro sind bereits ausgezahlt. Weitere 14 Anträge mit einem Volumen von 232.000 Euro sind genehmigt. Insgesamt umfasst das Soforthilfeprogramm, das unmittelbar nach Ausrufung des Katastrophenfalls durch Ministerpräsident Markus Söder aufgelegt worden war, ein Volumen von 1,5 Millionen Euro.

■ ■ ■

Landratsamt Bamberg

Autor: Bayern24 / Franken-Tageblatt