Augsburg – Streit um Parklücke in der Maximilianstraße eskaliert

Bayern24 - Bayern-Tageblatt - Augsburg -Augsburg – Innenstadt: Am 24.11.2017 gegen 11:25 Uhr gerieten sich zwei Autofahrer wegen eines Parkplatzes in der Maximilianstraße in die Haare.

Ein 25-jähriger Mann und sein 48-jähriger Kontrahent konnten sich nicht darüber einigen, wer von beiden ein Vorrecht auf die freie Parklücke hat.

Die zunächst verbale Auseinandersetzung endete schließlich darin, dass die beiden Männer mit Fäusten aufeinander einschlugen. Beide Autofahrer erlitten hierdurch leichte Verletzungen.

Während sich der 25 Jahre alte Mann eine blutende Handverletzung zuzog, trug der 49-Jährige eine Platzwunde an der Lippe davon.

Beide Beteiligten müssen sich nun wegen Körperverletzung verantworten.

***
Polizei Augsburg

Weitere Nachrichten aus Bayern und Franken bei Bayern24.info ...

Franken / Bayern – Unser Wetterbericht vom 05.12.2017: Es könnte SCHLIMMER sein … Franken / Bayern - Unser Wetterbericht vom 05.12.2017: In südöstlichen Hochlagen etwas Schnee, in östlichen Kammlagen Sturmböen. Nachts im Süden Frost, örtlich Nebel, Glätte, im Osten Glatteisgefahr....
München – Versuchter Trickbetrug durch falschen Heizungsableser München -Berg am Laim: Am Mittwoch, 18.11.2015, verließ ein 82-jähriger Münchner Pensionist seine Wohnung und ging über den Parkplatz vor seinem Anwesen. Um ca. 14.15 Uhr hielt ein schwarzer PKW, T...
ABENSBERG, LANDKREIS KELHEIM – Brand einer Lagerhalle ABENSBERG, LANDKREIS KELHEIM - In der Nacht von Donnerstag auf Freitag (10./11.01.2019) geriet eine Lagerhalle in Vollbrand. Die ca. 70 x 20 Meter große Halle befindet sich auf dem Gelände eines Ba...
MÜNCHBERG – Schwerverletzter nach Frontalzusammenstoß auf der Staatsstraße nach Helmbrechts MÜNCHBERG, LKR. HOF - Mit schweren Verletzungen transportierte am Dienstagnachmittag ein Rettungshubschrauber ein Unfallopfer in eine Klinik. Ein 20-Jähriger prallte mit seinem Fahrzeug bei Meierhof g...

Autor: Bayern24 / Franken-Tageblatt