ABENSBERG – „Ungewöhnliche Vegetation“: Unbekannter stellt Cannabispflanzen auf den Stadtplatz

Neues-Franken-Tageblatt - Bayrische Polizei - Aktuell -ABENSBERG – LKRS.KELHEIM – Am Samstag, den 30.07.16, wurde gegen 01.30 Uhr eine Polizeistreife der Polizeiinspektion Kelheim zum Abensberger Stadtplatz gerufen. Dort wurde mitten auf dem Stadtplatz zwei Cannabispflanzen, 30 cm und 60 cm hoch, aufgefunden, welche ein Unbekannter in einem Blumentopf abstellte.

Die Pflanzen wurden sichergestellt, ein Strafverfahren gegen Unbekannt wg. illegalen Anbaus von Betäubungsmitteln eingeleitet. Die Polizeiinspektion Kelheim bittet unter der Tel.-Nr. 09441 / 5042-0 um Zeugenhinweise auf den Absteller.

© Bayerische Polizei

Autor: Bayern24 / Franken-Tageblatt