A9 / BERG – Marihuana beschlagnahmt

Polizei-im-Einsatz-A9 / BERG, LKR. HOF – Einige Gramm Marihuana entdeckten Schleierfahnder der Hofer Verkehrspolizei, als sie am Donnerstagnachmittag einen Autofahrer aus Berlin auf der Autobahn A9 bei Berg kontrollierten.

Gegen 13.35 Uhr stoppten die zivilen Beamten der Autobahnpolizei den Mercedes des Reisenden in Berg und unterzogen ihn einer Kontrolle. Bei der genauen Durchsuchung entdeckten die Polizisten insgesamt rund 14 Gramm Marihuana.

Das Rauschgift hatte der 32-jährige Berliner in zwei seiner Reisetaschen gut versteckt. Neben den Drogen fanden sich dann auch noch diverse Rauchgeräte, die allesamt von den Fahndern sichergestellt wurden.

Nun muss sich der Berliner wegen der Straftaten nach dem Betäubungsmittelgesetz strafrechtlich verantworten.

***
Bayrische Polizei

 

Kommentare sind geschlossen.