Zirndorf – Ermittlungen nach Beinahe-Unfall in Cadolzburg – Gibt es Zeugen?

Franken-Tageblatt - Polizei-News - MittelfrankenZIRNDORF – Bereits am Montag den 27.04.2020 kam es in Cadolzburg (Lkrs. Fürth) zu einem Beinahe-Unfall zwischen einem Pkw und einem Rad fahrenden Kind. Die Polizei sucht die Geschädigten und eventuelle Zeugen.

In den Nachmittagsstunden befuhr der silberne Nissan Pathfinder die Nürnberger Straße vom Ortskern Cadolzburg kommend in Richtung Seukendorf. Im Bereich zwischen der Kreuzung zur Wachendorfer Straße und dem Kreisverkehr am Ortsausgang querte ein Kind auf seinem Fahrrad zusammen mit seiner Mutter die Nürnberger Straße. Hierbei touchierte der Pkw das Fahrrad des Kindes. Nach bisherigem Ermittlungsstand wurde das Kind hierbei nicht verletzt.

Um das Unfallgeschehen aufzuklären, bittet die Polizeiinspektion Zirndorf die Geschädigten des Vorfalls sowie gegebenenfalls Zeugen, welche ihn beobachtet haben, sich bei der Polizeiinspektion Zirndorf unter der Telefonnummer 0911 969270 zu melden.

***
Polizei Franken

Autor: Bayern24 / Franken-Tageblatt