Altdorf

Franken-Tageblatt - Polizei-News - Mittelfranken

ALTDORF / FEUCHT – Kontrolle verloren: Tödlicher Verkehrsunfall auf der BAB 3

ALTDORF / FEUCHT – Am Montagabend (11.05.2020) ereignete sich ein folgenschwerer Verkehrsunfall auf der BAB 3 bei Altdorf (Lkrs. Nürnberger Land). Eine 22-jährige Frau wurde tödlich verletzt. Gegen 20:30 Uhr befuhr eine 22-jährige Frau mit einem Pkw der Marke Seat die BAB 3 in Fahrtrichtung Nürnberg. Zwischen den Anschlussstellen Oberölsbach und Altdorf verlor sie aus […]

Franken-Bayern-Info-Polizei-Bayern-Aktuell-

ALTDORF, LANDKREIS LANDSHUT – Zimmerbrand mit zwei Leichtverletzten im Ortsteil Eugenbach

ALTDORF, LANDKREIS LANDSHUT – Am frühen Freitagmorgen (11.01.2019) kam es in einem Wohnhaus zu einem Zimmerbrand. Die zwei Bewohner wurden leicht verletzt. Das ältere Einfamilienhaus liegt im Ortsteil Eugenbach. Durch einen Rauchmelder wurde das 90- und 85 Jahre alte Ehepaar kurz vor 04.00 Uhr wach und konnte sich noch rechtzeitig in Sicherheit bringen. Der Brand

Festnahme durch die Polizei -

Altdorf – Rumänischen Einbrecher nach kurzer Flucht festgenommen

ALTDORF – Am Mittwochabend (29.11.2017) gelang es, einen mutmaßlichen Einbrecher in Altdorf bei Nürnberg (Lkrs. Nürnberger Land) festzunehmen. Die Staatsanwaltschaft stellte Haftantrag. Gegen 20:00 Uhr verschaffte sich ein zunächst Unbekannter über die Terrassentür Zugang zu einem Haus in der Meergasse, während sich die Eigentümer im Obergeschoß aufhielten. Als die Bewohner das Wohnzimmer betraten, trafen sie

Polizei-im-Einsatz-

Altdorf, BAB 6 – Flüchtlinge wie lästige Hunde auf der Autobahn ausgesetzt

Altdorf, BAB 6 – Unglaublich: In den frühen Dienstagmorgenstunden (14.11.2017) setzten bislang unbekannte Schleuser mindestens 25 Flüchtlinge auf der BAB 6 bei Altdorf (Lkrs. Nürnberger Land) aus. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise. Gegen 05:00 Uhr erhielt die mittelfränkische Polizei die Mitteilung, dass sich auf dem Parkplatz Zankschlag (BAB 6, Fahrtrichtung Nürnberg) zwischen den Anschlussstellen Alfeld

Neues-Franken-Tageblatt - Fränkische Polizei - Aktuell -

Winkelhaid – Unbekannte versuchten in mehrere Wohnhäuser einzubrechen – Zeugenaufruf

Winkelhaid – Zwischen Donnerstag und Freitag (04./05.08.2016) versuchten unbekannte Täter in mehrere Wohnhäuser in Winkelhaid (Lkrs. Nürnberger Land) einzubrechen. In allen Fällen entstand lediglich Sachschaden. Im Zeitraum zwischen 01:00 (Do) und 06:50 Uhr (Fr) versuchten die Unbekannten gewaltsam in zwei Reihenhäuser in der Apcer Straße sowie ein Einfamilienhaus in der Brunngasse einzudringen. In allen drei Fällen

Scroll to Top