A73

Franken-Tageblatt - Polizei-News - Oberfranken

B303 / A73 / EBERSDORF B.COBURG, LKR. COBURG – Riskante Flucht vor der Polizei durch Motorradfahrer

B303 / A73 / EBERSDORF B.COBURG, LKR. COBURG – Zu einer gefährlichen Polizeiflucht auf der Bundesstraße B303 und der Autobahn A73 kam es am frühen Sonntagabend, als eine Motorradstreife der Coburger Verkehrspolizei einen Motorradfahrer aufgrund eines Geschwindigkeitsverstoßes zur Kontrolle anhalten wollte. Die Beamten wurden gefährdet und ermitteln jetzt wegen mehrerer Straftaten gegen den Fahrer. Am […]

Franken-Bayern-Info-Stadt-News-Coburg-

Coburg – Verkehr: B4 Anschlussstelle Kaeser/ST2205 in Fahrtrichtung Norden (A73) gesperrt

Coburg – Verkehr: Am Montag, den 1. April 2019, wird mit der Instandsetzung des Brückenbauwerks über die B4 an der Anschlussstelle Kaeser/Staatsstraße 2205 begonnen. Die Anschlussstelle von Coburg kommend nach Bertelsdorf, Neuses und Glend wird deshalb gesperrt. Der Verkehr wird über die Anschlussstelle Lauterer Straße umgeleitet. Der Verkehr auf der Brücke wird unter halbseitiger Straßensperrung

Franken-Bayern-Info-Polizei-Franken-Aktuell-

A73 / DÖRFLES-ESBACH – Mit dem Auto überschlagen

A73 / DÖRFLES-ESBACH, LKR. COBURG – Schwere Verletzungen erlitt ein 80-Jähriger, der sich mit seinem Fahrzeug am Montagabend auf der Autobahn A73 überschlagen hatte. Der Senior aus dem Landkreis Haßfurt war gegen 19.30 Uhr in Richtung Bamberg unterwegs und wollte die A73 an der Anschlussstelle Neustadt b.Coburg verlassen. Hierbei unterschätzte er offenbar die Geschwindigkeit, schleuderte

Franken-Bayern-Info-Polizei-Franken-Aktuell-

A73 / GUNDELSHEIM – Bewusstlos mitten auf der Autobahn

A73 / GUNDELSHEIM, LKR. BAMBERG – Mitten auf der Fahrbahn fanden Beamte der Verkehrspolizei Bamberg am Samstagnachmittag einen Audi, der in der Überleitung von der Autobahn A73 auf die A70 in Richtung Bayreuth stand. Im Fahrzeug saß der bewusstlose Fahrer. Kurz vorher war bei der Einsatzzentrale der Polizei eine Mitteilung wegen eines auffälligen Fahrzeuges im

Franken-Bayern-Info-Polizei-Franken-Aktuell-

A73 / MEEDER, LKR. COBURG – Vollsperrung nach Karambolage

A73 / MEEDER, LKR. COBURG – Mehrere Verletzte, Sachschaden von etwa 50.000 Euro und eine dreistündige Sperrung der Autobahn in Richtung Suhl sind die Bilanz eines Unfalls am Freitagnachmittag. Gegen 17 Uhr geriet ein 18-Jähriger mit seinem Auto bei Glätte ins Schlingern, kam anschließend nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit der Schutzplanke.

Aktuelle-Polizei-Meldung-

A73 / EGGOLSHEIM – Lastwagen fährt ungebremst auf – 50.000 Euro Sachschaden

A73 / EGGOLSHEIM, LKR. FORCHHEIM – In der Nacht zum Dienstag fuhr ein Brummi-Fahrer auf der Autobahn A73 bei Eggolsheim ins Heck eines anderen Lasters. Der Verursacher verletzte sich leicht und es entstand Sachschaden in Höhe von rund 50.000 Euro. Beide Sattelzüge fuhren gegen 1.30 Uhr in der Nähe des Parkplatzes Regnitztal in Fahrtrichtung Bamberg.

Bayern24 - Franken-Tageblatt - Forchheim -

A73 / FORCHHEIM – Betrunkener Fußgänger auf der Autobahn unterwegs

A73 / FORCHHEIM – Deutlich alkoholisiert war in der Nacht zum Sonntag ein 53-jähriger Fußgänger auf der Autobahn A73 bei Forchheim unterwegs. Mehrere Autofahrer informierten die Polizei über den torkelnden Mann, bevor er schließlich von einer Polizeistreife aufgegriffen werden konnte. Der mit 1,6 Promille alkoholisierte Fußgänger war Sonntagnacht auf der A73 bei der Anschlussstelle Forchheim-Süd

Aktuelle-Polizei-Meldung-

A73 / EBERSDORF B.COBURG – Geisterfahrt an Weihnachten mit glücklichem Ausgang

A73 / EBERSDORF B.COBURG, LKR. COBURG – Geisterfahrt an Weihnachten: Eine Falschfahrt auf der A73 endete am Weihnachtsabend glücklicherweise ohne schweren Verkehrsunfall. Ein 77-Jähriger aus dem Landkreis Coburg wollte gegen 22 Uhr mit seinem Ford Focus an der Anschlussstelle Ebersdorf b. Coburg in Richtung Suhl auf die Autobahn auffahren. Der Anschlussstelle näherte er sich über

Polizei-im-Einsatz-

A73 / LICHTENFELS – Sekundenschlaf führte beim Überholen zum Unfall

A73 / LICHTENFELS – Sekundenschlaf führte am ersten Weihnachtsfeiertag zu einem Unfall mit zwei Schwerverletzten. Es entstand Sachschaden von fast 10.000 Euro. Ein 20-Jähriger befuhr kurz nach 18 Uhr mit seinem Daimler Benz die A73 in Fahrtrichtung Süden. Der Mann war auf Höhe Lichtenfels auf der linken Fahrspur unterwegs, um mehrere Fahrzeuge zu überholen. Seine

Bayern24 - Franken-Tageblatt - Coburg -

A73 / COBURG – Verkehrspolizei verhindert Schlimmeres

A73 / COBURG – Ihren Augen trauten Coburger Verkehrspolizisten nicht, als sie am Freitagmittag auf der Autobahn A73 in Richtung Suhl hinter einem 40-Tonnen-Sattelzug herfuhren. Die Streifenbesatzung sah, gegen 11.15 Uhr, wie ein Rad an dem Sattelauflieger derart hin- und her wackelte, dass es sogar herunterzufallen drohte. Rechtzeitig vor einem solchen Unfallgeschehen mit unabsehbaren Folgen

Bayern24 - Franken-Tageblatt - Strullendorf - Aktuell -

A73 / STRULLENDORF – Musiker gaben unfreiwilliges Gastspiel in Bamberg

A73 / STRULLENDORF, LKR. BAMBERG – Ein eher unfreiwilliges Gastspiel gab am Donnerstagnachmittag eine Berliner Musikformation in Bamberg, als der Band-Bus der Gruppe in das Visier von Bamberger Verkehrspolizisten geriet. Nachdem einige der Insassen Drogen dabei hatten, wäre beinahe der nächste abendliche Auftritt der Band in Thüringen ins Wasser gefallen. Die Autobahnpolizisten hatten den Kleinbus

Bayern24 - Franken-Tageblatt - Polizei - Franken -

A73 / RÖDENTAL – Autobahn war am Sonntagabend nach Unfallserie gesperrt

A73 / RÖDENTAL, LKR. COBURG – Rund drei Stunden war am Sonntagabend die Autobahn A73 zwischen den Anschlussstellen Ebersdorf b. Coburg und Rödental nach einem Verkehrsunfall mit sieben Fahrzeugen gesperrt. Gegen 21 Uhr fuhr eine 30-Jährige aus dem Landkreis Coburg mit ihrem Chevrolet Matiz auf der Autobahn in Richtung Norden. Kurz vor der Itztalbrücke verlor

Scroll to Top