Bayreuth – Mini-Bayreuth wird wegen Coronavirus auch abgesagt

Bayern24-Franken-Tageblatt - Nachrichten aus BayreuthBAYREUTH – Jetzt hat es auch „Mini-Bayreuth“ erwischt: Aufgrund der Corona-Pandemie muss leider auch die Kinderspielstadt, die traditionell in der zweiten Sommerferienwoche auf dem Sportplatz des SC Kreuz stattfindet, dieses Jahr abgesagt werden.

Es ist bei „Mini-Bayreuth“ nicht möglich, die aufgrund der Corona-Pandemie geltenden Abstands- und Hygienevorschriften uneingeschränkt einzuhalten. Im Stadtjugendring und beim Stadtjugendamt laufen aber bereits Planungen für alternative Aktionen und Angebote.

Nähere Informationen zu „Mini-Bayreuth“ und dem Sommerferienprogramm finden Interessierte demnächst auf www.familien-in-bayreuth.de.

***
Stadt Bayreuth

Autor: Bayern24 / Franken-Tageblatt