Würzburg – Brand in nicht mehr genutzter Tennishalle in der Gabelsberger Straße

News-24 - Today - Franken - Würzburg - Aktuell -WÜRZBURG – Am Sonntagabend ist es zu einem Brand in einer ehemaligen Tennishalle gekommen. Die Feuerwehren hatten die Flammen rasch unter Kontrolle, verletzt wurde glücklicherweise niemand.

Kurz nach 21:00 Uhr teilte ein Anwohner der Gabelsberger Straße mit, dass es in der ehemaligen Tennishalle in der Oberdürrbacher Straße brennen würde. Beim Eintreffen von Polizei und Feuerwehr schlugen bereits Flammen aus dem Dach des Anwesens.

Die Berufsfeuerwehr Würzburg sowie die Feuerwehren aus Unterdürrbach und Versbach löschten das Feuer und waren anschließend noch mit der Bekämpfung von Glutnestern beschäftigt. Nach ersten Erkenntnissen war der Brand im Bereich der Terrasse zur ehemaligen Sauna ausgebrochen.

Über Nacht wurde seitens der Feuerwehr vorsorglich eine Brandwache gestellt. Die weitere Sachbearbeitung zur Ermittlung der Brandursache hat die Kriminalpolizeiinspektion Würzburg übernommen. Die genaue Schadenshöhe kann noch nicht beziffert werden.

© Bayerische Polizei

Autor: Bayern24 / Franken-Tageblatt