Würzburg – 60 Jahre Schulschwimmfest

Franken-Bayern-Info-Stadt-News-Würzbzurg-Würzburg – Über 450 Schüler und Schülerinnen traten in 15 Wettkämpfen beim heutigen 60. Schulschwimmfest gegeneinander an.

In fünf Staffelläufen mussten die Klassen dann zusammenhalten und gemeinsam versuchen, schnellste Schule Würzburgs zu werden. Dreimal siegte das Friedrich-König Gymnasium, das mit 124 Schülerinnen und Schülern auch die größte Teilnehmergruppe stellte. Auch das Deutschhaus Gymnasium konnte einen ersten Platz erzielen, die Grundschule Würzburg Stadtmitte gewann den Wettkampf der Grundschulen. Insgesamt standen 88 Schüler und Schülerinnen auf dem Siegertreppchen und nahmen ihre Urkunden und Preise entgegen. Zum 60. Jubiläum haben alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer ein Präsent von der Stadt Würzburg erhalten.

Auch weil die Anforderungen an die Lehrkräfte am Schuljahresende enorm waren, freuten sich die Veranstalter Stadt Würzburg und der „Arbeitskreis Schule und Verein“ über gestiegene Teilnahmerzahlen. Kultur- Schul- und Sportreferent Achim Könneke begrüßte alle anwesenden Schülerinnen und Schüler und betonte, dass das zusätzliche ehrenamtliche Engagement der Lehrkräfte einen großen motivierenden Effekt auf die Kinder hat und, dass ein traditionelles Fest wie das Schulschwimmfest einen großen Effekt auf die Schwimmfähigkeit der Teilnehmerinnen und Teilnehmer hat. Die hier investierte Zeit der Lehrkräfte ist eine Investition in die Gesundheit unserer Kinder.

Der reibungslose Ablauf des Schulschwimmfestes ist ganz besonders Brigitte Schönbein zu verdanken, die mit ihren Schülerinnen und Schülern des Wirsberg-Gymnasiums die sportliche Veranstaltungsorganisation übernommen hat. Ein ebenso großer Dank gilt Theresia Kondratev, Familie Reble von der DJK Würzburg und dem Fachbereich Sport der Stadt Würzburg.
Das Schulschwimmfest ist eine der ältesten und wichtigsten Veranstaltungen zur Schwimmförderung bei Kindern und Jugendlichen in Würzburg. Es ist lohnendes Ziel für viele Stunden des Übens und Trainierens gemeinsam im Klassenverband. Es ist ein toller Einstieg in den Schwimmsport und bietet die Möglichkeit schulübergreifende Kontakte zu knüpfen. Wer hier startet kann von sich behaupten, zu den sicheren Schwimmern zu gehören.

Im kommenden Jahr wird das Schulschwimmfest am 08. Juli stattfinden.

***
Christian Weiß
FA Presse, Kommunikation und LoB
-Leiter Pressestelle-
Stadt Würzburg
Rückermainstraße 2, 97070 Würzburg

Autor: Bayern24 / Franken-Tageblatt