Selb – Bei Streit Rauschgift aufgefunden

Aktuelle-Polizei-Meldung-SELB, LKR. WUNSIEDEL – Wegen eines heftigen Streits zwischen einer Frau und ihrem Bekannten, beide unter Drogeneinfluss, rückte am frühen Sonntagmorgen eine Streifenbesatzung der Marktredwitzer Polizei an.

Kurz nach 2 Uhr rief eine Anwohnerin des Mehrfamilienhauses die Polizei, da sie den lautstarken Streit mitbekommen hatte. Als die Beamten bei der Wohnung eintrafen, stellten sie schnell fest, dass die 21-jährigen Frau und ihr 43 Jahre alter Freund deutliche Anzeichen von Drogenkonsum zeigten, was das Paar dann auch einräumte.

Als sich die Polizisten genauer umsahen, fanden sie sowohl Rauchgiftutensilien in Form einer benutzten Einwegspritze als auch eine kleine Menge Crystal und stellten beides sicher.

Nun ermitteln die Beamten gegen das Pärchen wegen Verstößen nach dem Betäubungsmittelgesetz.

***
Bayrische Polizei

 

Kommentare sind geschlossen.