• Handytaschen-Gigant-Shop

Schwabach – 1.500 Euro für Patengemeinde Gossas

PM66_Spende_Gossas_Lachmann

Foto (Stadt Schwabach): Marianne Lachmann (links) überreicht den symbolischen Scheck an Oberbürgermeister Matthias Thürauf und Hanne Hofherr (städtische Beauftrage für Städtepartnerschaften)

Schwabach – 1.500 Euro – das ist die stolze Bilanz einer Spendenaktion der Schwabacherin und ehemaligen Stadtratsmitglied Marianne Lachmann. Unterstützt wird damit Schwabachs Patendorf Gossas im westafrikanischen Senegal. Oberbürgermeister Matthias Thürauf bedankte sich im Namen der Stadt für die großzügige Spende.

Erzielt wurde dieser Betrag durch den Verkauf ausgesonderter Lebenskreuze, die Marianne Lachmann gegen eine Spende auf Trempelmärkten in den letzten rund dreieinhalb Jahren angeboten hatte. Die Idee zu dieser Spendenaktion hatten Lachmann und Schwabachs ehemaliger Pfarrer Gottfried Renner, der 1999 ein solches Kreuz auf dem Müll fand und nach einer weiteren Verwendung dafür suchte.

Nachdem die Aktion über Medienberichterstattung bekannt wurde, bekam Marianne Lachmann immer mehr Kreuze zugeschickt und konnte aus den Erlösen in den letzten Jahren schon viele Projekte unterstützen.

—————————————–
STADT SCHWABACH
Bürgermeister- und Presseamt
Königsplatz 1
91126 Schwabach

 

Kommentare sind geschlossen.