RÖDENTAL, LKR. COBURG – Aufmerksamer Zeuge hilft der Polizei

Bayern24 - Franken-Tageblatt - Polizei - Aktuell -RÖDENTAL, LKR. COBURG – Nachdem am Montagnachmittag ein Autofahrer mit seinem Wagen in Rödental ein geparktes Fahrzeug touchiert hatte, flüchtete er. Ein aufmerksamer Zeuge gab allerdings den entscheidenden Hinweis.

Gegen 14.30 Uhr fuhr der 59-Jährige mit seinem BMW in eine Parklücke in Oeslau ein. Dabei stieß er gegen einen geparkten Opel. Der BMW-Fahrer sah sich den entstandenen Schaden an und fuhr dann einfach davon, ohne sich um die Regulierung zu kümmern.

Ein aufmerksamer und couragierter Zeuge beobachtete das Geschehen und meldete sich bei der Polizei Neustadt bei Coburg, welche die weiteren Ermittlungen übernommen hat. Der Besitzer des Opels wird nun wohl seinen Schaden in Höhe von rund 750 Euro ersetzt bekommen, während sich der 59-Jährige wegen der Verkehrsunfallflucht strafrechtlich verantworten muss.

***
Polizei Bayern

 

Kommentare sind geschlossen.