REICHENBERG – 15-jähriges Mädchen von Auto angefahren und verletzt – Verursacher fährt weiter

Polizei bittet um Hinweise

Polizei-im-Einsatz-REICHENBERG, OT ALBERTSHAUSEN, LKR. WÜRZBURG – Am Montagabend ist in Albertshausen eine 15-jährige Schülerin von einem bisher unbekannten Autofahrer erfasst und verletzt worden. Der Pkw-Fahrer fuhr einfach weg. Die Ermittlungen führt die Verkehrspolizeiinspektion Würzburg-Biebelried.

Gegen 20:30 Uhr lief das junge Mädchen von der Hauptstraße in die Friedhofstraße. Dort überquerte es etwa 20 Meter nach der Einmündung die Straße. Hierbei wurde es von dem Pkw angefahren und stürzte. Dabei es zog es sich einige Prellungen und Schürfwunden zu. Es konnte selbst aufstehen, lief nach Hause und wurde später in ein Krankenhaus gebracht.

Der Pkw-Fahrer, dessen Fahrzeug nicht näher beschrieben werden konnte, hielt allerdings nicht an. Er fuhr um die Verletzte herum und dann weiter.

Beamte der Unfallfluchtfahndung bitten nun die Bevölkerung um die Mithilfe bei der Suche nach dem Unfallverursacher. Wer Hinweise geben kann, die in Zusammenhang mit dem Unfall stehen könnten, wird gebeten, sich bei der Autobahnpolizei unter der Tel.-Nr. 09302-9100 zu melden.

***
Bayrische Polizei

Weitere Nachrichten aus Bayern und Franken bei Bayern24.info ...

MEMMINGEN/ BAB7 – Voll gegen den Baum: Verkehrsunfall mit tödlichen Folgen MEMMINGEN/ BAB7 - Tödliche Verletzungen zog sich heute ein Autofahrer zu, der gegen 5 Uhr kurz nach der Anschlussstelle Memmingen-Süd von der Fahrbahn abkam und gegen einen Baum prallte. Der 62-jäh...
Backrezept: Erdbeer-Quark-Torte Erdbeer-Quark-Torte (ergibt 12 Stück) Backrezept: Erdbeer-Quark-Torte - Foto: Wirths PR Die Zutaten: 225 g Zucker 100 g Butter 1 Prise Salz Saft von 1/2 Zitrone 2 Eier 200 g Mehl 2 gestrichen...
KNETZGAU – Auseinandersetzung unter jungen Männern – 17-Jähriger droht mit Messer KNETZGAU, LKR. HASSBERGE - Nachdem es bereits in einer Diskothek in Knetzgau Streitigkeiten unter jungen Männern gab, kam es im Nahbereich vor einer dortigen Großbaustelle zu einer Bedrohung mit einem...
Coburg – Pokemon-Spieler beschädigen Burgmauer der Veste Coburg COBURG - Spieler im Pokemon Fieber schienen am Samstagabend auf der Veste Coburg offenbar keine Grenzen mehr zu kennen und richteten einen Sachschaden von einigen hundert Euro an. Wie die Bayerisch...

Autor: Bayern24 / Franken-Tageblatt