Bayern24 - Bayern-Tageblatt - Regensburg -REGENSBURG – Am Samstag, 16.12.2017 beschäftigten drei Demonstrationen in der Innenstadt die Regensburger Polizei.

Angemeldet waren zum einen zwei stationäre Kundgebungen am Domplatz, die sich mit der politischen Situation im Nahen Osten befassten und ein Demonstrationsaufzug mit dem Thema „Satire-Aufzug“ auf der Strecke Bismarckplatz – Gesandtenstraße – Neupfarrplatz – St.-Kassians-Platz – Schwarze-Bären-Straße – Maximilianstraße – Ernst-Reuter-Platz – St.-Peters-Weg – Emmeramsplatz. Die Polizei zieht eine positive Einsatzbilanz.

In die Einsatzplanungen der Polizeiinspektion Regensburg Süd flossen an diesem Vorweihnachtssamstag unter anderem das zu erwartende hohe Besucher-Aufkommen am dritten Vorweihnachts-Wochenende in der Regensburger Innenstadt und das Fußball Heimspiel des SSV Jahn Regensburg gegen Arminia Bielefeld mit ein.

Für die Einsatzleitung galt es, eine sichere Durchführung der Kundgebungen, einen geordneten Spielbetrieb an der Arena und den Vorweihnachtstrubel in der Innenstadt zu bewältigen.

Dazu erfolgte durch die Polizeiinspektion Regensburg Süd eine entsprechende Lagebewertung und Einsatzplanung. Zur Einsatzbewältigung erhielt die Inspektion am Minoritenweg Unterstützung der Bereitschaftspolizei und von Einsatzeinheiten aus der Oberpfalz.

Am für den Fahrzeugverkehr gesperrten Domplatz fanden sich ab etwa 14:30 Uhr zwei rivalisierende Lager mit Blick auf die politische Situation im Nahen Osten ein. Im Veranstaltungsverlauf standen sich ca. 130 Teilnehmer auf der einen und ca. 25 Teilnehmer auf der anderen Seite gegenüber und gaben lautstark ihre jeweiligen Anliegen kund.

Durch ein angepasstes Einsatzverhalten gewährleisteten die Einsatzkräfte einen sicheren Verlauf beider Versammlungen, die gegen 17:00 Uhr endeten. Als die Teilnehmer den Versammlungsort verlassen hatten, konnten die Verkehrssperren am Domplatz, die um 14:00 Uhr in Kraft traten, gegen 17:15 Uhr wieder außer Kraft gesetzt werden.

An einer sich fortbewegenden Versammlung in der Zeit zwischen 17:00 Uhr und 18:30 Uhr auf der Strecke vom Bismarckplatz – Gesandtenstraße – Neupfarrplatz – St.-Kassians-Platz – Schwarze-Bären-Straße – Maximilianstraße – Ernst-Reuter-Platz – St.-Peters-Weg – Emmeramsplatz nahmen anfangs ca. 70 Personen teil. Die Anzahl der Versammlungsteilnehmer erhöhte sich bis zur Schlusskundgebung auf ca. 150 Personen. Dieser Aufzug stand unter dem Thema „Satire Aufzug“.

Während der Versammlungsdauer kam es zu keinen relevanten Sicherheitsstörungen. Lediglich als der Aufzug am St.-Peters-Weg entlang zog und während der Abschlusskundgebung am Emmeramsplatz mussten die Einsatzkräfte verkehrslenkend eingreifen.

Bis auf Begleit- und Verkehrsmaßnahmen waren im vorweihnachtlichen Einsatzgeschehen keine relevanten polizeilichen Maßnahmen erforderlich. So zieht die Polizeiinspektion Regensburg Süd eine positive Einsatzbilanz.

Die Polizei bedankt sich insbesondere bei den Anwohnern und Besuchern der Innenstadt für ihr Verständnis für die erforderlichen Maßnahmen.

***

Urheber: PP Oberpfalz, Pressestelle, PHK Brück

Das könnte Sie interessieren ...

Fürth – Immaterielles Kulturerbe: Michaelis-Kirchweih auf Liste des Bayerischen Landesverzeichnisses Fürth - Michaelis-Kirchweih: In einem Schreiben an Oberbürgermeister Thomas Jung hat der Bayerische Kultusminister Ludwig Spaenle heute mitgeteilt, dass die Michaelis-Kirchweih in das Bayerische Lande...
A9 / BAYREUTH – Überraschender Inhalt in Ü-Eiern: Nichts zu Spielen aber Marihuana und Amphetamin A9 / BAYREUTH - Zwei Insassen eines Kleinbusses müssen sich nach einer Kontrolle der Verkehrspolizei Bayreuth am Mittwochmorgen auf der A9 wegen Verstößen nach dem Betäubungsmittelgesetz verantworten....
STRAUBING – Täter mit Messer bewaffnet verübt Überfall auf Tankstelle in der Regensburger Straße – Kassierer... Raubüberfall auf Tankstelle Straubing - Am Donnerstag, 11.02.16, gegen 06:10 Uhr verübt ein bislang unbekannter Täter auf eine Tankstelle in der Regensburger Straße einen Überfall. Der Mann bedrohte ...
Bayreuth – Bürgerentscheide: Stadt sucht Abstimmungshelfer Interessierte können sich mit Hilfe eines Online-Formulars beim Einwohner- und Wahlamt melden BAYREUTH – Am 13. März 2016 sind Bayreuths stimmberechtigte Bürgerinnen und Bürger aufgerufen, im Rahmen ...
Spargelteller mit Huhn Spargelteller mit Huhn (für 4 Personen)  Spargelteller mit Huhn - Foto: Wirths PR Die Zutaten:1000 g Spargel Zucker Salz 2 TL Butter 4 Hühnerbrüste à 175 g 30 g Butter Pfeffer 1 Ei ...
Nürnberg – Wertvolle Geige gestohlen NÜRNBERG - Am vergangenen Wochenende entwendeten bisher unbekannte Täter in der Nürnberger Innenstadt eine wertvolle Geige. Die Kriminalpolizei Nürnberg bittet um Zeugenhinweise.Ein Künstler, der ...
Bayreuth – Sport: Mitternachtsbasketball in der Rotmainhalle endet mit Abschlussturnier BAYREUTH – Mitternachtsbasketball: Am Samstag, 25. März, endet die vom Amt für Kinder, Jugend, Familie und Integration veranstaltete Mitternachtsbasketball-Saison 2016/17.Auch diesmal wird es wied...
ROTH / FEUCHT – Tödlicher Verkehrsunfall auf der BAB 9 ROTH / FEUCHT - Am Nachmittag des 12.01.2017 ereignete sich ein folgenschwerer Verkehrsunfall auf der BAB 9 in Fahrtrichtung Berlin. Die Fahrbahn musste für mehrere Stunden gesperrt werden.Gegen 1...
NEUSTADT B. COBURG – Am Fußgängerüberweg im Steinweg nicht angehalten: Schülerin verletzt NEUSTADT B. COBURG, LKR. COBURG - Nachdem er einer Schülerin an einem Fußgängerüberweg über die Fußzehen gefahren war, entfernte sich am Donnerstagvormittag ein bislang unbekannter Autofahrer in Neust...
GUNDELSHEIM – Kripo sucht nach Auseinandersetzung Zeugen GUNDELSHEIM, LKR. BAMBERG - Nach einer Auseinandersetzung zwischen einer 21-Jährigen und einem 66 Jahre alten Mann am Samstagabend in Gundelsheim sucht die Kriminalpolizei Bamberg Zeugen des Vorfalls....
http://www.franken-tageblatt.de/wp-content/uploads/2017/11/Bayern24-Bayern-Tageblatt-Regensburg-.jpghttp://www.franken-tageblatt.de/wp-content/uploads/2017/11/Bayern24-Bayern-Tageblatt-Regensburg--120x120.jpgNachrichten-Team - FrankenAktuellAktuelle PolizeimeldungBayern-NewsBlaulicht-BayernRegensburg17.12.2017,Aktuell,am Samstag,Lokales,Nachrichten,News,Oberpfalz,Polizeiliche Bilanz,Regensburg,zum Demonstrationsgeschehen in RegensburgREGENSBURG - Am Samstag, 16.12.2017 beschäftigten drei Demonstrationen in der Innenstadt die Regensburger Polizei.Angemeldet waren zum einen zwei stationäre Kundgebungen am Domplatz, die sich mit der politischen Situation im Nahen Osten befassten und ein Demonstrationsaufzug mit dem Thema „Satire-Aufzug“ auf der Strecke Bismarckplatz – Gesandtenstraße - Neupfarrplatz – St.-Kassians-Platz...News für Franken und Bayern mit aktuellen Themen und tollen Ratgeber