Regensburg – Hinweis: Weihnachtssammlung der Müllabfuhr wird eingestellt

Regelung wird bereits heuer außer Kraft gesetzt.

Bayern24 - Bayern-Tageblatt - Regensburg -Regensburg – Die Ausnahmeregelung aus dem Jahre 2003, die es ermöglichte, dass Müllwerker in der Vorweihnachtszeit Geschenke und Geld als Dank und Anerkennung für ihren harten Dienst annehmen dürfen, wird bereits heuer außer Kraft gesetzt.

Da die öffentliche Akzeptanz mehr und mehr schwindet und sich die juristische Auffassung gegenüber Geldzuwendungen in den letzten Jahren verschärft hat, wurden nun die notwendigen Konsequenzen gezogen: Ab sofort dürfen die Mitarbeiter der städtischen Müllabfuhr – wie auch alle anderen Bediensteten der Stadt Regensburg – keine Geldgeschenke mehr entgegennehmen.

***
Urheber: Stadt Regensburg

Weitere Nachrichten aus Bayern und Franken bei Bayern24.info ...

NIEDERNBERG – Brand in Einfamilienhaus – Drei Personen verletzt NIEDERNBERG, LKR. MILTENBERG - In der Nacht zum Donnerstag sind bei einem Brand in einem Einfamilienhaus insgesamt drei Bewohner leicht verletzt worden. Sie erlitten Rauchgasvergiftungen. Die Brandurs...
Bamberg – Einbrecher in der Coburger Straße geht leer aus BAMBERG - Keine Beute machte ein Einbrecher in der Nacht zum Mittwoch in einem Betrieb für Verkehrsberufe in der Coburger Straße. Die Kriminalpolizei Bamberg hat die Ermittlungen eingeleitet und bitte...
WÜRZBURG / STEINBACHTAL – Einbruch in Kinder- und Jugendfarm – Beute im hohen dreistelligen Bereich WÜRZBURG / STEINBACHTAL - In die Räumlichkeiten der Kinder- und Jugendfarm ist in der Zeit von Mittwoch auf Donnerstag ein Unbekannter eingebrochen. Der Täter brach zwei Hütten auf, gelangte anschließ...
Bayreuth – Einbruch in Bankfiliale an der Opernstraße BAYREUTH - Auf Bargeld hatten es offensichtlich Einbrecher abgesehen, die am Sonntag in den frühen Morgenstunden in eine Bankfiliale einstiegen und hierbei Bargeld entwendeten. Die Kriminalpolizei Bay...

Autor: Bayern24 / Franken-Tageblatt