PLÖßBERG – Tragischer landwirtschaftlicher Betriebsunfall mit einem getöteten Kind im Landkreis Tirschenreuth

2-jähriger Bub verstirbt nach tragischem landwirtschaftlichen Betriebsunfall.

Neues-Franken-Tageblatt - Bayrische Polizei - Aktuell -PLÖßBERG, LKR.TIRSCHENREUTH – Am Mittwoch, 11.05.2016, gegen 16.40 Uhr bearbeitete ein 69-jähriger Landwirt aus dem Landkreis Tirschenreuth im Gemeindebereich Plößberg/Schönficht ein Feld mit Traktor und angehängter Walze.

In der Schaufel des Frontladers saß offenbar der knapp 2-jährige Enkel. Obwohl der 33-jährige Vater, nach eigenen Angaben neben dem Traktor ging und den Sohn beaufsichtigte, fiel dieser offensichtlich aus der Schaufel und wurde vom nachlaufenden Gespann erfasst und schwerst verletzt. Der 2jährige Bub verstarb gegen 19.00 Uhr in einem nahliegenden Krankenhaus.

Die Kriminalpolizei Weiden hat die Ermittlungen aufgenommen.

© Bayerische Polizei

Autor: Bayern24 / Franken-Tageblatt