Nürnberg – Wertvolle Geige gestohlen

Neues-Franken-Tageblatt - Franken - Nürnberg -NÜRNBERG – Am vergangenen Wochenende entwendeten bisher unbekannte Täter in der Nürnberger Innenstadt eine wertvolle Geige. Die Kriminalpolizei Nürnberg bittet um Zeugenhinweise.

Ein Künstler, der im Rahmen des Bardentreffens in Nürnberg musizierte, stellte die Geige von hohem Wert am 31.07.2016 kurz nach 02:00 Uhr in der Königstraße vor dem Anwesen 66 kurz ab, um aufzuräumen. Als er sich wenig später wieder seinem Instrument widmen wollte, war es verschwunden.

Als Besonderheit der Geige sticht hervor, dass die Geigenschnecke die Form eines menschlichen Kopfes hat.

Hinweise bitte an den Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer +49 911 2112-3333.

© Bayerische Polizei

Weitere Nachrichten aus Bayern und Franken bei Bayern24.info ...

Lohr am Main – Einladung zur Bürgerversammlung in der Lindigsiedlung Lohr am Main - Am 05. April 2017 um 17:00 Uhr findet die Bürgerversammlung in der Lindig­siedlung statt. Treffpunkt für die Ortsbegehung ist vor dem Pfarrheim in der Lindig­siedlung. Die Begehungsrout...
SCHWEINFURT – Räuberischer Diebstahl in Haushaltswarengeschäft am Markt – Täter in Untersuchungshaft Gemeinsame Presseerklärung des PP Unterfranken und der Staatsanwaltschaft Schweinfurt SCHWEINFURT / INNENSTADT - Am Freitagabend wurde ein 32-Jähriger durch eine Verkäuferin bei einem Ladendiebstahl ...
Nürnberg – Handtasche am Lorenzer Platz geraubt – Zeugensuche NÜRNBERG - Samstagnacht (19.12.15) entriss ein unbekannter Täter am Lorenzer Platz einer Frau die Handtasche und flüchtete unerkannt. Die Polizei sucht Zeugen. Die 34-Jährige war gegen 02:40 Uhr am...
A93 / GATTENDORF – Verbotene Böller eingeführt A93 / GATTENDORF, LKR. HOF - 600 illegal eingeführte Böller stellten am Dienstagabend Fahnder der Autobahnpolizei Hof auf dem Parkplatz Bärenholz sicher. Zwei Männer aus Thüringen müssen sich nach dem...

Autor: Bayern24 / Franken-Tageblatt