Nürnberg – „Silvesterkracher“ verursachte Verkehrsunfall in der Ludwigstraße

Zeugenaufruf der Polizei

News-24 - Today - Franken - Nürnberg - Aktuell -Nürnberg – Die Nürnberger Verkehrspolizei sucht Zeugen, die am Abend des 24.12.2015 einen ungewöhnlichen Verkehrsunfall in der Nürnberger Innenstadt beobachtet haben. Ursächlich war ein „Silvesterkracher“.

Ein 24-jähriger Kraftfahrer befuhr mit seinem Skoda gegen 21:00 Uhr die Ludwigstraße. Plötzlich flog ein brennender pyrotechnischer Gegenstand durch das geöffnete Fahrerfenster und explodierte im Fußraum der Beifahrerseite. Der 24-Jährige war allein im Pkw unterwegs.

Offenbar durch den Schreck lenkte der junge Mann seinen Skoda nach links und stieß im Anschluss gegen einen geparkten Pkw. Der unbekannte Täter, der den pyrotechnischen Gegenstand geworfen hatte, flüchtete. Von ihm liegt keinerlei Beschreibung vor.

Durch den Zusammenstoß der Fahrzeuge wurde zwar niemand verletzt, der entstandene Sachschaden ist aber mit ca. 10.000 Euro erheblich.

Zeugen, die entsprechende Beobachtungen zum Sachverhalt oder zum unbekannten Täter machen können, werden gebeten, sich mit der VPI Nürnberg unter der Telefonnummer 09 11 65 83 – 15 30 in Verbindung zu setzen.

OTS: Polizeipräsidium Mittelfranken

Autor: Bayern24 / Franken-Tageblatt