Nürnberg – Schwerer Betriebsunfall auf Firmengelände – Mit einem Stehstapler von der Rampe gefallen

Neues-Franken-Tageblatt - Franken - Nürnberg -NÜRNBERG – Auf dem Gelände einer Firma in Nürnberg-Neunhof ereignete sich Vormittag des Dienstages (09.08.2016) ein schrecklicher Betriebsunfall. Ein 49-jähriger Arbeiter erlitt schwerste Verletzungen.

Gegen 08:30 Uhr war der Mann mit einem Stehstapler auf einer Laderampe unterwegs, als er plötzlich aus unbekannten Gründen rückwärts ca. einen Meter mitsamt dem Stapler in die Tiefe fiel. Dadurch erlitt er schwerste Verletzungen an Armen und Beinen.

Nach notärztlicher Erstversorgung kam der 49-Jährige in ein Klinikum und musste umgehend operiert werden.

Die weiteren Ermittlungen vor Ort übernahm das Fachkommissariat der Kripo Nürnberg. Die Berufsgenossenschaft wurde informiert.

© Bayerische Polizei

Autor: Bayern24 / Franken-Tageblatt