Nürnberg – Jobcenter in der Sandstraße mit Farbeiern beworfen – Zeugenaufruf

www.franken-tageblatt.de - Nürnberg - Aktuell -NÜRNBERG – Vermutlich in der Nacht von Samstag (18.11.2017) auf Sonntag (19.11.2017) beschädigten Unbekannte die Fassade des Jobcenters in der Nürnberger Innenstadt. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Im Zeitraum zwischen Samstag, 15:00 Uhr und Sonntag, 15:00 Uhr bewarfen unbekannte Täter die Hausfassade des Jobcenters der Agentur für Arbeit in der Sandstraße mit Eiern welche mit Farbe gefüllt waren.

Durch die Farbattacke wurden mehrere Fenster sowie der Eingangsbereich beschädigt. Hierdurch entstand ein Sachschaden von mehreren hundert Euro.

Das Fachkommissariat der Kriminalpolizei hat die Sachbearbeitung übernommen und ermittelt wegen des Verdachts der Sachbeschädigung.

Zeugen, die sachdienliche Angaben zu dem Vorfall machen können werden gebeten, sich beim Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer 0911 2112-3333 zu melden.

***
Bayrische Polizei

Weitere Nachrichten aus Bayern und Franken bei Bayern24.info ...

Franken / Bayern – Wetter-Extra: Wettervorhersage 26.11.2017 für den Abend / Nacht: Vorsicht verbreitet GLÄTTE und... Franken / Bayern - NEUSCHNEE: Ein Tief über Nordeuropa führt mit frischer westlicher Strömung mäßig kalte Luft nach Bayern / Franken. Heute Abend ist oberhalb etwa 400 m stellenweise, über 800 m ve...
Würzburg – Versuchter Einbruch in Kinokomplex an der Veitshöchheimer Straße Wer hat Verdächtiges beobachtet? WÜRZBURG / INNENSTADT - Am frühen Donnerstagmorgen hat ein Unbekannter versucht, gewaltsam in ein Kino einzusteigen. Offenbar hat die Alarmanlage den Täter verschreck...
Coburg – Doreen Nickel neue Leiterin im Kinderhaus Seidmannsdorf Coburg - Doreen Nickel ist seit 1. April 2018 neue Leiterin der KiTa Seidmannsdorf. Sie tritt damit die Nachfolge von Karin Schillig an, die ab 01. Juni 2018 in den Ruhestand gehen wird. „Besonders...
Bamberg – Betrunkene leisteten zweimal Widerstand am Bahnhof BAMBERG - Zu zwei Auseinandersetzungen wurden am Freitagabend Bamberger Polizisten gerufen, bei denen sie anschließend selbst angegriffen wurden. Zunächst kam es am Abend zu einer Schlägerei zwisch...

Autor: Bayern24 / Franken-Tageblatt