Nürnberg – An die Falschen geraten

Bayern24 - Franken-Tageblatt - Nürnberg -NÜRNBERG – Am Samstagabend (07.04.2018) belästigte ein 37-Jähriger zwei Frauen am Nürnberger Volksfest. Der Mann wurde festgenommen.

Die zwei Frauen befanden sich in den Abendstunden auf dem Nürnberger Volksfest als sich ein zunächst Unbekannter näherte. Der Mann begann unvermittelt die zwei Frauen in unsittlicher Weise an den Ohren abzuschlecken.

Eine der beiden Frauen drehte sich daraufhin um und schlug den Mann in das Gesicht. Weitere Zeugen kamen hinzu und hielten den 37-Jährigen bis zum Eintreffen der alarmierten Polizei fest.

Gegen den alkoholisierten Mann leiteten die Beamten der Volksfestwache ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts der sexuellen Belästigung ein.

***
Bayrische Polizei

Weitere Nachrichten aus Bayern und Franken bei Bayern24.info ...

MEMMINGEN – Ausweismissbrauch in betrügerischer Absicht MEMMINGEN - Am Samstag, 25.11.2017, gegen 18:30 Uhr, wurde eine Streife der Polizeiinspektion Memmingen zum Illerpark in Memmingen gerufen, da dort eine 41-jährige Dame versuchte, mit fremden Ausweisd...
Österreich – Kein Preis-Dumping bei Fleisch im Supermarkt. Klarstellung des österreichischen Lebensmittelhandels Qualität der Fleischprodukte im LEH hervorragend. Forderung nach gesetzlichem Rabatt-Verbot für Fleisch kontraproduktiv. Fleischkonsum nicht automatisch klimaschädlich. Wien - In Österreich gibt es g...
Nürnberg – „Silvesterkracher“ verursachte Verkehrsunfall in der Ludwigstraße Zeugenaufruf der Polizei Nürnberg - Die Nürnberger Verkehrspolizei sucht Zeugen, die am Abend des 24.12.2015 einen ungewöhnlichen Verkehrsunfall in der Nürnberger Innenstadt beobachtet haben. Ursäc...
Bayreuth – „Book up“ – aus alten Büchern Neues machen! BAYREUTH – Die Stadtbibliothek im RW21 bietet in Kooperation mit dem Amt für Kinder, Jugend, Familie und Integration im Rahmen des diesjährigen Sommerferienprogramms den Workshop „Book up – aus alten ...

Autor: Bayern24 / Franken-Tageblatt