NEUSTADT B. COBURG – Gemeine Freizeitgestaltung in einer Gaststätte?! Vater und Sohn in Schlägerlaune

Bayern24 - Franken-Tageblatt - Neustadt bei Coburg - Aktuell -NEUSTADT B. COBURG, LKR. COBURG – Offensichtlich in Schlägerlaune befand sich in der Nacht zum Sonntag ein Vater mit seinem Sohn. Die Polizeiinspektion Neustadt b. Coburg ermittelt nun wegen Körperverletzungsdelikten.

Zunächst kam es in einer Gaststätte in Neustadt b. Coburg in der Nacht zum Sonntag zu einer Schlägerei zwischen mehreren Personen. Die beiden Kontrahenten, 31 und 23 Jahre alt, gerieten zunächst verbal in Streit.

Da Worte nicht mehr ausreichten, ließen die Männer auch die Fäuste sprechen. Ein anderer Gast wollte die beiden Streithähne trennen und wurde daraufhin vom Vater des älteren Mannes in den Schwitzkasten genommen.

Alle Beteiligten standen dabei unter Alkoholeinwirkung und wurden nur leicht verletzt. Sie erwartet eine Anzeige wegen vorsätzlicher Körperverletzung.

Bei der Anzeigenaufnahme durch die Polizisten stellte sich heraus, dass der 31-jährige gemeinsam mit seinem Vater etwa zwei Stunden vorher einen weiteren Gast verprügelt hatte.

Beide bekommen deshalb auch noch eine Anzeige wegen gefährlicher Körperverletzung.

***
Bayrische Polizei

 

Kommentare sind geschlossen.