Neubrandenburg – Kein Scherz: UFO-Sichtung an von verschiedenen weit auseinanderliegenden Standorten

Preussen-News - Neubrandenburg - Aktuell -Neubrandenburg (MV) – Passend zur Halloween Nacht wurde von verschiedenen Bürgern am 31.10.2015 gegen 19:00 Uhr bei der Einsatzleitstelle der Polizei, eine ungewöhnliche Lichterscheinung am Abendhimmel gemeldet.

Die Mitteilenden gaben an von verschiedenen weit auseinanderliegenden Standorten östlich von Neubrandenburg, in Richtung Autobahn A 20, in großer Höhe einen gleißenden, lang gezogenen Lichtschein wahrgenommen zu haben.

Bestätigt wurde diese Sichtung von den Mitarbeitern der Polizeihubschrauberstaffel, die auch eine rationale Erklärung dafür hatte. Sie meinten, dass es sich wahrscheinlich um das Verglühen eines winzigen Meteoriten gehandelt haben könnte.

OTS: Polizeipräsidium Neubrandenburg

 

Kommentare sind geschlossen.