Memmingen – Täterfahndung nach Schlägerei

Bayern24 - Bayern-Tageblatt - Memmingen -MEMMINGEN – Ein 28-jähriger Mann wurde in der Memminger Innenstadt von zwei bislang unbekannten Tätern attackiert.

Am Sonntag, den 27.01.2019 gegen 00.00 Uhr wurde der Geschädigte mit Faustschlägen im Gesicht verletzt und wurde zunächst im Klinikum Memmingen behandelt. Dort wurde er jedoch zunehmend aggressiv und musste auch aufgrund seiner Alkoholisierung von über 2 Promille im Anschluss in Gewahrsam genommen werden.

Die Täter waren dunkel gekleidet und mindestens zu fünft unterwegs. Die Polizei Memmingen bittet nun Zeugen, sich unter Tel. 08331-1000 zu melden.

(PI Memmingen)

Weitere Nachrichten aus Bayern und Franken bei Bayern24.info ...

KLINGENBERG A. MAIN – An Brust und Po gegriffen – Polizei sucht Zeugen KLINGENBERG A. MAIN, LKR. MILTENBERG - Am Samstagmorgen wurde eine Spaziergängerin von zwei bislang unbekannten Männern angesprochen und gegen ihren Willen an Brust und Gesäß angefasst. Die Polizei su...
WÜRZBURG / LENGFELD – Hebelspuren an Wohnungstüre in der Dr.-Georg-Teichtweier-Straße – Einbruchsversuch möglich... WÜRZBURG / LENGFELD - In der Nacht zwischen Freitag und Samstag hat ein Unbekannter die Wohnungseingangstüre in einem Mehrfamilienhaus beschädigt. Möglicherweise hat ein Einbrecher vergeblich versucht...
Nürnberg – Versuchter Raub in den Morgenstunden auf Supermarkt an der Galgenhofstraße NÜRNBERG - Am frühen Samstagmorgen (09.12.2017) versuchte ein Unbekannter eine Mitarbeiterin eines Supermarkts im Nürnberger Stadtteil Galgenhof zu berauben. Die Kriminalpolizei bittet um Zeugenhinwei...
Augsburg – Bärenkeller: Lastwagen im Käuzchenweg verschmiert Augsburg - Bärenkeller: In der Nacht vom 28./29.11.2017 (Di./Mi.) wurde ein im Käuzchenweg (im Bereich der 10er Hausnummern) vor einer Firma geparkter Lkw von einem Unbekannten verunstaltet. Am Auf...

Autor: Bayern24 / Franken-Tageblatt