Kulmbach – Zuviel Promille am Steuer wird schön teuer …

Bayern24 - Franken-Tageblatt - Kulmbach -KULMBACH – Seine deutliche Alkoholfahne wurde am Mittwochmorgen einem 32-jährigen Autofahrer zum Verhängnis. Der Mann war absolut fahruntüchtig und musste seinen Führer-schein abgeben.

Gegen 8 Uhr unterzog eine Polizeistreife den Kulmbacher mit seinem Fiat in der Ziegelhütte-ner Straße einer routinemäßigen Verkehrskontrolle. Hierbei stellten die Beamten eine deutli-che Alkoholfahne beim dem Mann fest.

Ein vor Ort durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von 1,1 Promille. Nach einer notwendigen Blutentnahme musste der Kulmbacher seinen Führerschein abgeben.

Den Mann erwartet nun ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr.

***
Bayrische Polizei

 

Kommentare sind geschlossen.