Bayern24 - Franken-Tageblatt - Kulmbach -KULMBACH – Obwohl der Fahrer beim Ein- oder Ausparken mit seinem Auto am Samstag einen Schaden von mindestens 500 Euro hinterließ, entfernte sich der bislang Unbekannte ohne seine Personalien zu hinterlassen. Die Kulmbacher Polizei ermittelt und sucht Zeugen.

Ein 35-jähriger Kulmbacher hatte am Samstag, zwischen 14.25 und 14.45 Uhr, seinen silbernen Audi während seines Einkaufs auf dem Parkplatz eines Supermarktes in der Lichtenfelser Straße abgestellt.

In dieser Zeit beschädigte der unbekannte Autofahrer mit seinem Wagen vermutlich beim Ein- oder Ausparken den silbernen Audi am linken Heck. Nach Spurenlage dürfte es sich bei dem flüchtigen Fahrzeug um ein gelbes Auto handeln.

Zeugen, die Hinweise auf den Verursacher geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Kulmbach unter der Tel.-Nr. 09221/609-0 zu melden.

***
Bayrische Polizei

Das könnte Sie interessieren ...

OBERNBURG – Küchenbrand in Gaststätte an der Römerstraße – niemand verletzt OBERNBURG, LKR. MILTENBERG - Bei einem Feuer in der Küche einer Gaststätte in der Römerstraße ist am Mittwochmittag niemand verletzt worden. Der Schaden geht in die Zehntausende. Zur Ursache hat die K...
BESSENBACH – Lkw-Anhänger bei Unfall auf A3 umgestürzt – Keine Verletzten BESSENBACH, LKR. ASCHAFFENBURG - In der Nacht von Freitag auf Samstag ist auf der A3 in Fahrtrichtung Frankfurt zu einem Unfall gekommen, an dem ein Gliederzug alleine beteiligt war. Durch einen umges...
BLANKENBACH – In Wohnhaus an der Waldstraße eingebrochen – Polizei sucht Zeugen BLANKENBACH, LRK. ASCHAFFENBURG - Am Montagnachmittag drangen bislang unbekannte Täter in ein Wohnhaus ein und durchwühlten das gesamte Anwesen. Die Einbrecher konnten anschließend mit ihrer Beute fli...
Bayreuth – Neuer Name für die Stadthalle: Forum am Hofgarten BAYREUTH – „Forum am Hofgarten“ – das ist der neue Name für die Stadthalle Bayreuth. Inspiriert von dem Vorschlag von Erika Richter aus Bayreuth, die „Kulturforum am Hofgarten“ eingereicht hatte, hat ...
Altdorf – Rumänischen Einbrecher nach kurzer Flucht festgenommen ALTDORF - Am Mittwochabend (29.11.2017) gelang es, einen mutmaßlichen Einbrecher in Altdorf bei Nürnberg (Lkrs. Nürnberger Land) festzunehmen. Die Staatsanwaltschaft stellte Haftantrag.Gegen 20:00...
Karlstein – Einbruch in Tankstelle – mit Fahrzeug in Verkaufsraum von Tankstelle gefahren KARLSTEIN AM MAIN, LKR. ASCHAFFENBURG - Unbekannte sind in der Nacht zum Mittwoch in eine Tankstelle eingedrungen. Um ins Innere zu gelangen, fuhren sie mit einem Pkw gegen den Eingangsbereich des Ver...
Bayrische Presseschau – Mittelbayerische Zeitung: Kommentar zum Abitur: Das G9 als Wahlgeschenk Von Louisa Knobloch Bayrische Presseschau - Regensburg - Kein G8 für alle, aber auch kein G9 für alle - anstatt eine klare Entscheidung zu treffen, will es die bayerische Staatsregierung - ähnlich wi...
Nürnberg – Junge Frau in der Schnieglinger Straße sexuell belästigt – Zeugenaufruf NÜRNBERG - Am frühen Morgen des 06.12.2017 belästigte ein noch unbekannter Täter im Nürnberger Westen eine junge Frau in sexueller Weise. Die Kriminalpolizei Nürnberg sucht in diesem Zusammenhang nach...
Der Himmel meist stark bewölkt: Wetterbericht für Franken und Bayern am Sonntag dem 13.03.2016 Franken / Bayern - Unser aktueller Wetterbericht: Heute viele Wolken. Im südlichen Schwaben Windböen. Kommende Nacht Frost, örtlich Glätte. Vorhersage - heute: Heute Mittag halten sich vornehmlich s...
Augsburg – Bärenkeller: Lastwagen im Käuzchenweg verschmiert Augsburg - Bärenkeller: In der Nacht vom 28./29.11.2017 (Di./Mi.) wurde ein im Käuzchenweg (im Bereich der 10er Hausnummern) vor einer Firma geparkter Lkw von einem Unbekannten verunstaltet.Am Auf...
http://www.franken-tageblatt.de/wp-content/uploads/2017/11/Bayern24-Franken-Tageblatt-Kulmbach-.jpghttp://www.franken-tageblatt.de/wp-content/uploads/2017/11/Bayern24-Franken-Tageblatt-Kulmbach--120x120.jpgNachrichten-Team - FrankenAktuellAktuelle PolizeimeldungFranken - NewsFranken-BlaulichtKulmbach14.01.2018,Drauf und davon,in der Lichtenfelser Straße geflüchtet,KULMBACH,Lokales,Nach Parkrempler,Nachrichten,News,Oberfranken,PolizeiKULMBACH - Obwohl der Fahrer beim Ein- oder Ausparken mit seinem Auto am Samstag einen Schaden von mindestens 500 Euro hinterließ, entfernte sich der bislang Unbekannte ohne seine Personalien zu hinterlassen. Die Kulmbacher Polizei ermittelt und sucht Zeugen.Ein 35-jähriger Kulmbacher hatte am Samstag, zwischen 14.25 und 14.45 Uhr, seinen...News für Franken und Bayern mit aktuellen Themen und tollen Ratgeber