KRONACH – Frontalzusammenstoß zwischen Dörfles und Kronach fordert vier Verletzte

Bayern24 - Franken-Tageblatt - Polizei - Franken -KRONACH – Vier verletzte Insassen und Sachschaden in Höhe von rund 20.000 Euro ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls vom Dienstagnachmittag auf der Staatsstraße zwischen Dörfles und Kronach.

Um 15.10 Uhr befuhr eine 56-jährige Kronacherin mit ihrem Toyota die Straße zwischen Dörfles und Kronach und kam aus ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab. Nachdem sie zunächst zwei Leitpfosten und ein Verkehrszeichen streifte, fuhr sie frontal in den entgegenkommenden Skoda einer 61-jährigen Kronacherin.

Im Skoda befanden sich zudem noch die beiden drei und zehn Jahre alten Enkelkinder der Fahrerin. Alle Insassen erlitten leichte Verletzungen und kamen mit den Rettungsdienst in umliegende Kliniken.

Die Staatsstraße war während der Unfallaufnahme und der Bergung der beiden Fahrzeuge für rund zwei Stunden komplett gesperrt.

Die Feuerwehren Kronach und Dörfles waren mit rund 40 Einsatzkräften unterstützend vor Ort.

***
Bayrische Polizei

 

Kommentare sind geschlossen.