Franken / Bayern – Wetter-Extra: Wettervorhersage 26.11.2017 für den Abend / Nacht: Vorsicht verbreitet GLÄTTE und Schneefall, örtlich bis 15 cm NEUSCHNEE

Bayern24 - Franken-Tageblatt - Wettervorhersage - Aktuell -Franken / Bayern – NEUSCHNEE: Ein Tief über Nordeuropa führt mit frischer westlicher Strömung mäßig kalte Luft nach Bayern / Franken.

Heute Abend ist oberhalb etwa 400 m stellenweise, über 800 m verbreitet GLÄTTE durch geringfügigen Schneefall oder überfrierende Nässe zu erwarten. Am Alpenrand tritt gebietsweise leichter SCHNEEFALL auf. Zudem gibt es in der Südhälfte einzelne kurzlebige GEWITTER.

In der Nacht zum Montag ist es meist stark bewölkt und es fallen noch einzelne Schnee- und Graupelschauer. In den Alpen und an den östlichen Mittelgebirgen schneit es auch mal länger.

Es kühlt ab auf +2 Grad am unteren Main und bis auf -4 Grad in den Alpentälern. Oberhalb etwa 400 m tritt verbreitet Glätte durch überfrierende Nässe oder Schnee auf, stellenweise kann es auch darunter dazu kommen.

In den Alpen und im Bayerischen Wald oberhalb etwa 600 m zwischen 1 und 5, in Staulagen bis 10, im Allgäu örtlich bis 15 cm NEUSCHNEE.

Mit GLÄTTE durch geringfügigen Neuschnee oder überfrierende Nässe ist bei leichtem FROST bis -4 Grad oberhalb 400 m verbreitet zu rechnen, stellenweise kann es auch darunter dazu kommen.

Am Montagvormittag tritt vor allem am Alpenrand und an den Mittelgebirgen noch stellenweise GLÄTTE durch geringfügigen Schneefall auf. Mittags und am Nachmittag treten vor allem im Nordwesten einzelne WINDBÖEN um 50 km/h auf.

***
DWD

 

Kommentare sind geschlossen.