Bayreuth – Vorweihnachtliche Talkrunde der Familiengeschichtsforscher

Bayern24 - Franken-Tageblatt - Bayreuth -Bayreuth – Der Offene Arbeitskreis Familiengeschichtsforschung des Evangelischen Bildungswerkes trifft sich am Dienstag, 12.12. um 17.30 Uhr zu einer Talkrunde mit Erfahrungsaustausch, moderiert von Michael Lutz, im Evangelischen Bildungswerk, Seminarraum im Hof, Richard-Wagner-Str. 24 in Bayreuth.

In vorweihnachtlichem Rahmen sind alle Interessierten eingeladen, sich über Erfolge und Misserfolge, über die aufgetretenen Probleme, die Überwindung sogenannter „toter Punkte“ bei der Familiengeschichtsforschung und über das, was besonders gut gelungen ist, auszutauschen.

Ein Diskussionsschwerpunkt wird die Frage sein, wie umfangreiche, meist digitalisierte Forschungsergebnisse, in Form von Lebensdaten und historischen Bildern, gut strukturiert dargestellt werden können.

Die Teilnahme ist offen für alle Interessierten, der Eintritt ist frei.

***
Urheber: Dr. Jürgen Wolff, Dipl.-Päd.
Geschäftsführender Vorstand
und Pädagogischer Leiter
im Evangelischen Bildungswerk
Bayreuth-Bad Berneck-Pegnitz e.V.

 

Kommentare sind geschlossen.