Bayreuth – Natürlich gesund mit der vhs Bayreuth

Franken-Bayern-Info-Stadt-News-Bayreuth-BAYREUTH – Die fränkische Heimat hält unzählige Schätze bereit, die auf ihre Wiederentdeckung warten. Hierüber informiert die Gesundheitsberaterin für zeitgemäße Naturheilkunde Karin Röhlig im Auftrag der Volkshochschule Bayreuth am Montag, 11. März, um 18 Uhr, im Westbau des Wirtschaftswissenschaftlichen Gymnasiums, Zimmer 21. Eine verbindliche Anmeldung ist bis Montag, 4. März, Telefon 0921 50703840, volkshochschule@stadt.bayreuth.de, möglich. Die Teilnehmer/innen tauchen nicht nur in die Botanik ein, sondern auch in Mythen und Geschichten. Sie erhalten Informationen zu aktuellen medizinischen Erkenntnissen und überliefertes Heilwissen. (Heil-)Pflanzen können auf allen Ebenen wirken und diese werden im Kurs gemeinsam betrachtet.

Karin Röhlig weiß auch viel über natürliche Hilfe bei Heuschnupfen zu berichten. Was steckt hinter den Niesattacken? Was lässt sich dagegen tun? Welche Lebensmittel, Anwendungen, Tipps und Tricks helfen wirklich? Welche Hausmittel haben sich bewährt, welche nicht? Wie funktioniert überhaupt mein Immunsystem? Auf all diese Fragen gibt es am Montag, 18. März, von 20 bis 22 Uhr, im Seminarraum 2 des RW21, eine Antwort, dazu noch viele Tipps, wie man Heuschnupfenzeit ohne Beschwerden überstehen kann. Auch für diesen Kurs ist eine verbindliche Anmeldung bis Montag, 11. März, erforderlich.

***
Stadt Bayreuth

Autor: Bayern24 / Franken-Tageblatt