Bayreuth – Einbrecher aktiv

News-24 - Today - Franken - Bayreuth - Aktuell -BAYREUTH – Zu einem versuchten und einem vollendeten Einbruch in der Nacht zum Freitag bitten die Ermittler der Kriminalpolizei Bayreuth um Hinweise. Während ein Unbekannter an einer Berufsfachschule im Stadtteil Kreuz scheiterte, gelangte ein Einbrecher in die Büroräume im Naturkunde-Museum Lindenhof.

Über ein aufgehebeltes Fenster verschaffte sich der bislang Unbekannte Zutritt zu dem Anwesen in der Karolinenreuther Straße. Dort öffnete er weitere Räume und Schränke gewaltsam. Mit einem Laptop und einer Fotokamera flüchtete der Einbrecher unerkannt. Er hinterließ einen Sachschaden in Höhe von etwa 2.000 Euro.

In der Karl-Hugel-Straße machte sich in der gleichen Nacht ein bislang Unbekannter an den Räumlichkeiten der dortigen Berufsfachschule zu schaffen. Allerdings scheiterte der Einbrecher an der massiven Eingangstüre. Es entstand Sachschaden von etwa 200 Euro.

Die Kriminalpolizei Bayreuth ermittelt und bittet um Hinweise:

  • Wer hat in der Nacht zum Freitag in der Karl-Hugel-Straße oder der Karolinenreuther Straße verdächtige Wahrnehmungen gemacht?
  • Wer hat dort ungewöhnliche Geräusche wahrgenommen?

Zeugen melden sich bei der Kripo Bayreuth unter der Tel.-Nr. 0921/506-0.

© Bayerische Polizei

Autor: Bayern24 / Franken-Tageblatt