Bayreuth – Ehrgeizig: Einbrecher versucht es zwei Mal in der Bahnhofstraße

Bayern24 - Franken-Tageblatt - Bayreuth -BAYREUTH – Zwei Mal versuchte ein bislang Unbekannter in der Nacht zum Mittwoch in die Wohnung eines Mehrfamilienhauses im Stadtgebiet einzubrechen und Wertsachen zu erbeuten. Der Bewohner konnte den Täter jedoch in die Flucht schlagen. Nun sucht die Kriminalpolizei Bayreuth nach Zeugen.

Kurz nach Mitternacht hörte der Mann in seiner Wohnung in der Bahnhofstraße verdächtige Geräusche an der Tür und stellte fest, dass sich offenbar eine Person mit einer Taschenlampe daran zu schaffen macht. Als der Täter bemerkte, dass der Bewohner zu Hause war, flüchtete er. Polizisten konnten an der Tür Hebelspuren feststellen, während weitere Beamte zwischenzeitlich nach dem Unbekannten fahndeten.

Um 1.20 Uhr kehrte vermutlich der gleiche Täter zu der Wohnung zurück und brach die Tür auf. Noch bevor er sich in den Zimmern umsehen konnte, trat ihm der Bewohner gegenüber, worauf der Einbrecher sogleich die Flucht ergriff. An der Wohnungstür hinterließ er einen Sachschaden von zirka 200 Euro.

Der Mann wird als etwa 180 Zentimeter groß und breitschultrig beschrieben. Er trug eine schwarze Maske und eine Mütze.

Zeugen, die am Mittwoch gegen Mitternacht bis zirka 1.45 Uhr, Wahrnehmungen bei dem Mehrfamilienhaus in der Bahnhofstraße, nahe der Friedrich-von-Schiller-Straße, gemacht haben, melden sich bitte bei der Kripo Bayreuth unter der Tel.-Nr. 0921/506-0.

***
Bayrische Polizei

Weitere Nachrichten aus Bayern und Franken bei Bayern24.info ...

Coburg – Termin: Veranstaltung zum Volkstrauertag Coburg - Termin: Die Stadt Coburg lädt auch in diesem Jahr gemeinsam mit dem „Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.“ zu einer Gedenkveranstaltung anlässlich des Volkstrauertages ein. „Der Volks...
FISCHEN IM ALLGÄU – Fünf-jähriges Mädchen im Freibad vor dem Ertrinken gerettet FISCHEN IM ALLGÄU, LKR. OBERALLGÄU - Am Freitag, gegen 13:30 Uhr kam es in einem Freibad in Fischen zu einem Rettungseinsatz mit Hubschrauber, bei dem ein fünf Jahre altes Mädchen ins Krankenhaus gefl...
BAD GRIESBACH – Vandalen im Stadtgebiet unterwegs – Beschreibung möglicher Tatverdächtiger BAD GRIESBACH, LKR: PASSAU - Kripo Passau hat drei vermeintlich Tatverdächtige im Visier. Eine Personenbeschreibung liegt vor. Die Polizei bittet um Hinweise. Im Rahmen der Ermittlungen ist die Kri...
Schwabach – Das Umweltschutzamt der Stadt Schwabach spätestens ab September 2018 – Im Rahmen des Bundesfreiw... Foto: Die Aufgaben des Bundesfreiwilligendienstes im Umweltschutzamt können junge Frauen genauso ausüben wie Männer. - Foto: Stadt Schwabach Schwabach - Im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes,  ...

Autor: Bayern24 / Franken-Tageblatt