Bayreuth – Drei Mädchen auf Diebestour erwischt

www.franken-tageblatt.de - Bayreuth - Aktuell -BAYREUTH – Waren im Wert von rund 500 Euro stahlen drei Mädchen am Freitagnachmittag aus Drogeriemärkten im Stadtgebiet. Die Eltern mussten die Langfinger schließlich bei der Polizei abholen.

Am Nachmittag verständigte die Angestellte einer Drogeriefiliale in der Richard-Wagner-Straße die Polizei wegen eines Ladendiebstahls. Zuvor waren eine 14-Jährige und zwei zwölf Jahre alte Mädchen bei dem Diebstahl von Kosmetikartikel beobachtet worden.

Als die Polizeibeamten vor Ort waren, stellte sich heraus, dass das Trio nicht nur in der Richard-Wagner-Straße lange Finger gemacht hatte, sondern auch schon vorher in zwei weiteren Drogeriemärkten im Stadtgebiet. Somit konnten die Polizisten Diebesgut im Wert von knapp 500 Euro sicherstellen und in die Geschäfte zurückbringen.

Die verständigten Eltern zeigten sich alles andere als erfreut über die Freizeitbeschäftigung ihrer Sprösslinge. Die 14-jährige Bayreutherin muss sich strafrechtlich verantworten. Bei den zwölf Jahre alten Mädchen, die noch nicht strafmündig sind, wird das Jugendamt informiert.

***
Bayrische Polizei

Weitere Nachrichten aus Bayern und Franken bei Bayern24.info ...

Coburg – Belesen: Unbekannter klaut Bücherlieferung von Buchhandlung am Markt COBURG - Einen Karton mit Büchern entwendete am Samstag in den frühen Morgenstunden ein bislang unbekannter Mann von einer Buchhandlung am Markt. Kurz nach 5 Uhr verschaffte sich der Täter Zutritt ...
GEISELWIND – Über ein Kilo Marihuana im Kofferraum – Fahrzeugbesatzung in Haft Gemeinsame Presseerklärung des Polizeipräsidiums Unterfranken und der Staatsanwaltschaft Würzburg vom 06.11.2017. GEISELWIND, LKR. WÜRZBURG - Am vergangenen Freitagnachmittag konnte bei einer Fahrzeu...
Bayreuth – Event: Frühlingswochenende in der Städtischen Musikschule BAYREUTH – Die Städtische Musikschule lädt am Samstag/Sonntag, 21./22. April, zu einem Frühlingswochenende samt Tag der offenen Tür in ihre Räume, Brandenburger Straße 15, ein. Am Samstag, 21. Apri...
München – FDP – DUIN zu Scheinselbständigkeit: GroKo plant Freelancer-Verbot München - Heute wird im Bundes-Kabinett der Referentenentwurf zu §611a BGB vorgestellt. Dazu erklärt Bayerns FDP-Landesvorsitzender Albert Duin: „Die Bundesregierung zielt auf Scheinselbständige un...

Autor: Nachrichten-Team - Franken