Bayreuth – Die Bücherminis: Die kleine Raupe Nimmersatt

Neues-Franken-Tageblatt - Bayreuth - Aktuell -BAYREUTH – Mit allen Sinnen Bücher erfahren – schon bei den Kleinsten lässt sich Leselust wecken! Bei den Bücherminis in der Kinderbibliothek im RW21, der literarischen Krabbelgruppe für Kleinkinder von eineinhalb bis drei Jahren, stehen das Vorlesen und gemeinsame Betrachten eines Bilderbuches im Mittelpunkt.

Im Anschluss ist noch Zeit für Fingerspiele, Lieder und kleine Bastelaktionen. Ganz nebenbei wird so die Konzentrationsfähigkeit der Kinder gestärkt und ihre sprachliche Entwicklung unterstützt.

Der nächste Termin ist am Freitag, 4. März, von 9.30 Uhr bis 10.15 Uhr in der Kreativwerkstatt von RW21. Gezeigt wird „Die kleine Raupe Nimmersatt“ von Eric Carle. Auch kleine Raupen können großen Hunger haben. Deshalb macht sich die Raupe Nimmersatt auf die Suche nach etwas zu essen – und wird fündig.

Eine Anmeldung bis spätestens 1. März wird erbeten.

***
Text: Stadt Bayreuth

Autor: Bayern24 / Franken-Tageblatt