Bayreuth – 65 Kilometer weit flog der Luftballon von Luka und Mario Jelec

686-luftballonwettbewerb
65 Kilometer weit flog der Luftballon von Luka und Mario Jelec

BAYREUTH – Traditionell am letzten Tag der Kinderzeltstadt „Mini-Bayreuth“ lassen die teilnehmenden Kinder Luftballons in den Bayreuther Himmel steigen. Und traditionell gibt es für die Kinder, deren Luftballons am weitesten fliegen, Preise, die jetzt im Rathaus II übergeben wurden.

Den weitesten Flug schaffte der Luftballon von Luka und Mario Jelec, der 65 Kilometer bis nach Luhe Wildenau flog. In Weiden und mit 57 Kilometern auf dem zweiten Platz landete der Ballon von Klara Wind.

Den dritten Platz teilen sich Ida und Felix Preiß, deren Ballon die Strecke bis Ützdorf bei Weidenberg und damit 9 Kilometer zurücklegte, mit Hannah Schwenk, deren Ballon die Strecke bis Döhlau und damit ebenfalls 9 Kilometer zurücklegte.

Den fünften Platz erreichte der Luftballon von Nico Chlebosch, der nach 5 Kilometern auf einem Feld bei St. Johannis landete. Die fünf Kinder erhielten als Preise Kinogutscheine, die durch Nancy Kamprad, Vorsitzende des Stadtjugendrings (links), Peter Krodel (rechts) und Stefanie Ogurok (Mitte) vom Amt für Kinder, Jugend, Familie und Integration überreicht wurden.

***
Text: Stadt Bayreuth

Weitere Nachrichten aus Bayern und Franken bei Bayern24.info ...

NÜRNBERG – Äußerst BRUTAL: In der Lorenzer Straße zusammengeschlagen und gegen den Kopf getreten NÜRNBERG - In den frühen Morgenstunden gerieten heute (26.11.17) drei Männer in der Innenstadt in einen heftigen Streit. Ein 35-Jähriger wurde zusammengeschlagen und laut eines Zeugen mehrfach gegen d...
Bayern – Bundesratsminister Marcel Huber: Umsetzung des Asylpakets II großer Erfolg und längst überfällig – ... Vertrauensschutz für mittelständische Wirtschaft, Eigenstrom-Anlagen auch über das Jahr 2017 hinaus von der EEG-Umlage befreien Bayern / München - Bayerns Bundesratsminister Dr. Marcel Huber be...
Bayreuth – Frontalzusammenstoß in der Nürnberger Straße BAYREUTH - Fünf leichtverletzte Insassen und rund 30.000 Euro Sachschaden forderte am Samstagnachmittag ein Frontalzusammenstoß von zwei Fahrzeugen in der Nürnberger Straße. Ein 18-jähriger Autofah...
Nicht so übel: Wetterbericht für Franken und Bayern vom 05.12.2015 Franken / Bayern - Der aktuelle Wetterbericht am Samstag: In Nordbayern gebietsweise, sonst häufig Sonne und mild. Vorhersage - heute: Heute Mittag und am Nachmittag scheint in Nordbayern gebiet...

Autor: Nachrichten-Team - Franken